Advertisement

State oft the Art des Reputationsmanagements für Manager und Führungskräfte

  • Anabel TernèsEmail author
  • Christopher Runge
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Jeder Mitarbeiter ist zugleich auch Botschafter seines Unternehmens. Wunderbar, wenn der Mitarbeiter sich im Netz so verhält, dass jedes Unternehmen stolz auf ihn sein kann. Die private Nutzung von Social-Media-Foren kann sich aber durchaus auch negativ auf den Arbeitgeber auswirken. Nicht nur anzügliche oder peinliche Partyfotos können ein schlechtes Licht sowohl auf Mitarbeiter wie auch auf Arbeitgeber werfen.

Literatur

  1. Bendler, Th. (2014). Social Network statt Mailsflut. In: ottogroupunterwegs.com, 31.10.2014. http://www.ottogroupunterwegs.com/blog/blog/posts/ottogroupnet_Relaunch.php. Zugegriffen: 21. Jan. 2015.
  2. Brickwedde, W. (2013). Social Media Recruiting Report 2013. Institute for Competitive Recruiting (ICR). competitiverecruiting.de, 2013. http://www.competitiverecruiting.de/resources/Social+Media+Recruiting+Report+2013+.pdf. Zugegriffen: 21. Jan. 2015.
  3. Dieckmann, J. (2014). Wissen als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor. ottogroupunterwegs.com, 25.8.2014. http://www.ottogroupunterwegs.com/blog/blog/posts/Wissen-als-wirtschaftlicher-Erfolgsfaktor.php. Zugegriffen: 21. Jan. 2015.
  4. embrander. (2010). Welche Inhalte sollten Unternehmen über soziale Netzwerke kommunizieren? Statista, statista.com. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/209195/umfrage/geforderte-social-media-inhalte-von-unternehmen-durch-bewerber/. Zugegriffen: 21. Jan. 2015
  5. Ernst & Young. (2006). „Oh happy day!“. youtube.com, Account Denise Fezza Beall. https://www.youtube.com/watch?v=MaIq9o1H1yo&feature=youtube_gdata_player. Zugegriffen: 20. Jan. 2015.
  6. Ilg, P. (2013). Ideenmanagement. In den Köpfen der Mitarbeiter schlummern Milliarden. Zeit Online, 20.11.2013. http://www.zeit.de/karriere/beruf/2013-11/ideenmanagement-mitarbeiter-unternehmen. Zugegriffen: 21. Jan. 2015.
  7. Kallus, M. (2014). Die Social-Intranet-Erfahrungen der Otto Group. cio.de, 8.10.2014. http://www.cio.de/a/die-social-intranet-erfahrungen-der-otto-group,2972128. Zugegriffen: 20. Jan. 2015.
  8. Kaufmann, M. (2012). Peinliche Recruiting-Videos. Die Parade des Schreckens. In: KarriereSpiegel, 9.7.2012. http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/peinliche-recruiting-videos-wie-sich-firmen-im-internet-blamieren-a-841093.html. Zugegriffen: 20. Jan. 2015.
  9. König Kollege. (2004). Brand Eins, Ausgabe 08/0, 15.3.2004. http://www.brandeins.de/wissen/mck-wissen/menschen/koenig-kollege/. Zugegriffen: 20. Jan. 2015.
  10. kununu.de. (2015). Screenshot vom 21.01.2015. http://www.kununu.com/. Zugegriffen: 21. Jan. 2015.
  11. LAB Lachner Aden Beyer & Company. (2012). 26. LAB Managerpanel. 81  der deutschen Manager nutzen Social Media für den Beruf. Labcompany.net, 12.6.2012. http://www.labcompany.net/de/press/releases/2012/144/. Zugegriffen: 20. Jan. 2015.
  12. Landgericht Freiburg (Urteil vom 04.11.2013 – 12 O 83/13). http://www.webshoprecht.de/IRUrteile/Rspr2036.php. Zugegriffen: 18. Jan. 2015.
  13. Mueller, Ch. (2013). Mitarbeiterloyalität steigern. 25 Tipps für Chefs. karrierebibel.de, 10.6.2013. http://karrierebibel.de/mitarbeiterloyalitat-steigern-25-tipps-fur-chefs/. Zugegriffen: 20.Jan. 2015.
  14. Primark, der Wahnsinn und das Chaos hat einen Namen. (2013). kununu.com, 23.01.2013. http://www.kununu.com/de/all/de/tb/primark-mode-ltd-co/a/SkFhVlh0. Zugegriffen: 21. Jan. 2015.
  15. Sammet, St. (2009). Chef sein kann man lernen. Focus Money Online, 28.7.2009. http://www.focus.de/finanzen/karriere/management/tid-15000/fuehrungsstil-chef-sein-kann-man-lernen-gut-sein-allein-ist-viel-zu-wenig_aid_420974.html. Zugegriffen: 21. Jan. 2015.
  16. Schüller, A. M. (2010). Mitarbeiterloyalität. Wie man sie erhält und wie sie Unternehmen erfolgreich macht. In: gemanspeakers.org, 2010. http://www.germanspeakers.org/tl_files/articles/Anne-M.-Schueller-Mitarbeiterloyalitaet-Wie-man-sie-erhaelt-und-wie-sie-Unternehmen-erfolgreich-macht-.pdf. Zugegriffen: 21.Jan. 2015.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Nachhaltiges ManagementBerlinDeutschland
  2. 2.R&R UnternehmensgruppeBerlinDeutschland

Personalised recommendations