Advertisement

Ägypten

Interkulturelle Konflikte im Land der Pharaonen
  • Anabel TernèsEmail author
  • Reem Bassem El-Gohary
  • Aileen Bagheri Azarfam
Chapter
  • 10k Downloads

Zusammenfassung

In der heutigen globalisierten und vernetzten Welt ist es nicht unüblich, mit Geschäftspartnern aus allen Kontinenten in Kontakt zu kommen. Doch was tun, wenn man mit einer völlig fremden (Geschäfts-)Kultur konfrontiert wird? Damit auf interkultureller Ebene erfolgreich zusammengearbeitet werden kann, sollte man sich mit der Kultur des anderen nicht nur auseinandersetzen, sondern diese auch verstehen und respektieren. In diesem Kapitel wird das Land Ägypten aus kulturellem Blickwinkel näher beleuchtet. Anhand von zwei Praxisbeispielen wird erläutert, wo kulturelles Nichtwissen zu unausweichlichen Hürden führt. Zudem wird veranschaulicht, wie gewinnbringend es sein kann, die meist traditionellen und sozial verankerten Gepflogenheiten des anderen Landes zu kennen. Für ein Grundwissen über das Land wird die Kultur auf der Basis von Hofstedes Kulturdimensionen dargestellt.

Literatur

  1. Arab-German Chamber of Commerce and Industry e. V. (2016). Ägypten. http://ghorfa.de/de/publikationen/laenderprofile/aegypten/. Zugegriffen: 21. Jan. 2016.
  2. Central Intelligence Agency. (2016). The world factbook. Egypt. https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/eg.html. Zugegriffen: 21. Jan. 2016.
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. (2016). Ägypten. http://liportal.giz.de/aegypten/. Zugegriffen: 21. Jan. 2016.
  4. Iranee, S. L. (2008). Geschäftskultur und Interkulturelles Management in der arabischen Welt. IHK Trier. Slideshare. http://de.slideshare.net/iranee/handout-ihk-trier. Zugegriffen: 21. Jan. 2016.
  5. Kleinemas, M. (2015). Die Wahrheit hinter der erfreulichen Geburtenrate. Die Welt, 16. Dez. 2015. http://www.welt.de/politik/deutschland/article150041606/Die-Wahrheit-hinter-der-erfreulichen-Geburtenrate.html. Zugegriffen: 13. Juli 2016.
  6. Knoema. (2013). Weltdatenatlas. Ägypten – Alphabetisierung – Alphabetisierungsrate. http://knoema.de/atlas/%C3%84gypten/topics/Bildung/Alphabetisierung/Alphabetisierungsrate-Erwachsene. Zugegriffen: 1. Nov. 2016.
  7. Meyers Großes Länderlexikon. (2005). Ägypten. Mannheim: Meyers Lexikonverlag.Google Scholar
  8. Rösch, A. (2012). Gewalt, Unsicherheit und Armut. Badische Zeitung, 11. Februar 2012. http://www.badische-zeitung.de/ausland-1/gewalt-unsicherheit-und-armut–55736365.html. Zugegriffen: 13. Juli 2016.
  9. The Hofstede Centre. (2016). What about Egypt. http://geert-hofstede.com/egypt.html. Zugegriffen: 21. Jan. 2016.
  10. United Nations. (2016). Total surface area as of 19 January 2007. http://unstats.un.org/unsd/environment/totalarea.htm. Zugegriffen: 13. Juli 2016.
  11. Zentrum für interkulturelles Management. (2016). Ägypten. http://www.interkulturelles-management.com/laenderprofile/afrika/aegypten.html. Zugegriffen: 21. Jan. 2016.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  • Anabel Ternès
    • 1
    Email author
  • Reem Bassem El-Gohary
    • 2
  • Aileen Bagheri Azarfam
    • 3
  1. 1.Dept Communication Mgmt, Rm S. 102SRH Hochschule BerlinBerlinDeutschland
  2. 2.The Nielsen CompanyKorba CairoEgypt
  3. 3.Europa Universität ViadrinaFrankfurt (Oder)Deutschland

Personalised recommendations