Advertisement

Schweden

Individuell, egalitär und innovativ
  • Joachim AppEmail author
  • Lukas Boehnke
Chapter
  • 10k Downloads

Zusammenfassung

Die schwedische Organisationskultur ist bekannt für flache Hierarchien und innovative Konzepte. Obwohl sich die deutsche und schwedische Business-Kultur insgesamt durchaus ähnlich sind, gibt es feine Unterschiede, die bei der Zusammenarbeit berücksichtigt werden sollten. Dieser Beitrag vermittelt Wissenswertes über die schwedische Kultur und Gesellschaft und illustriert den Bedarf an interkulturellem Management am Fallbeispiel einer Alltagssituation in einer deutsch-schwedischen Unternehmensfusion.

Literatur

  1. Auswärtiges Amt. (2016b). Beziehungen zu Deutschland. http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Aussenpolitik/Laender/Laenderinfos/Schweden/Bilateral_node.html. Zugegriffen: 31. Okt. 2016.
  2. Bjoerkundla. (2016). Die Geschichte Schwedens als kurzer Überblick. http://www.bjoerklunda.de/index.cfm/de/informationen/geschichte/. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  3. brunnvalla.ch. (2016). Elche in Schweden. http://www.brunnvalla.ch/schweden/elcheinschweden.htm. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  4. Bührig, A., & Budde, A. (2007). Schweden. Eine Nachbarschaftskunde. Berlin: Links.Google Scholar
  5. Deutsch-Schwedische Handelskammer. (2014). Deutsch-Schwedisches Management: nicht zu viel Hierarchie, nicht zu viel Mittelmaß. http://www.handelskammer.se/de/news/deutsch-schwedisches-management-nicht-zu-viel-hierarchie-nicht-zu-viel-mittelmass. Zugegriffen: 1. Sept. 2016.
  6. Hofstede, G., & Hofstede, G. J. (2006). Lokales Denken, globales Handeln Interkulturelle Zusammenarbeit und globales Management (5. Aufl.). München: dtv.Google Scholar
  7. Holz, O. (2016). Religion. http://www.info-schweden.de/fakten-uber-schweden/religion/. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  8. Lackner, C. (2016). Schwedische Weihnachtswichtel – Tomte. http://schweden-tipp.de/schwedische-wichtel-weihnachtswichtel-tomte/. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  9. Rüggeberg, C. (2014). Besteuerung der Unternehmen durch die duale Einkommenssteuer. Köln: Eul.Google Scholar
  10. Schwedenstube. (2016). Glaube und Religionen in Schweden. http://www.schwedenstube.de/religion/. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  11. Statista. (2016). Die 20 Länder mit dem größten Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf im Jahr 2015 (in US-Dollar). http://de.statista.com/statistik/daten/studie/166224/umfrage/ranking-der-20-laender-mit-dem-groessten-bruttoinlandsprodukt-pro-kopf/. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  12. Statistisches Bundesamt. (2016a). Schweden. https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/LaenderRegionen/Internationales/Land/Europa/Schweden.html. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  13. Statistisches Bundesamt. (2016b). Deutschland. https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/LaenderRegionen/Internationales/Land/Europa/Deutschland.html. Zugegriffen: 31. Okt. 2016.
  14. Stropp, S. (2001). Schwedische Landes- und Organisationskultur. Wien: DA.Google Scholar
  15. The Hofstede Centre. (2016). What about Sweden? https://geert-hofstede.com/sweden.html. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  16. The World Bank Group. (2015). GDP per Capita. http://data.worldbank.org/indicator/NY.GDP.PCAP.CD. Zugegriffen: 1. Sept. 2016.
  17. Treffpunkt-Schweden.com. (2016). Samen, samische Kultur und Rentiere. http://treffpunkt-schweden.com/in-lappland/samen-samische-kultur-und-rentiere. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.
  18. United Nations Development Programme. (2015). Table 1: Human development index and its components. http://hdr.undp.org/en/composite/HDI. Zugegriffen: 31. Okt. 2016.
  19. VisitSweden. (2016). Sápmi und die Samen. http://www.visitsweden.com/schweden/erleben/Kultur-Geschichte-und-Kunst/Sapmi-und-die-Samien/. Zugegriffen: 31. Aug. 2016.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations