Advertisement

Grundlagen

  • Björn-Martin KurzrockEmail author
Chapter
  • 3.9k Downloads
Part of the Essays in Real Estate Research book series (ERER, volume 2)

Zusammenfassung

Kapitel 2 beginnt mit einer modellhaften Betrachtung des Immobilienmarktes, die Wirkungszusammenhänge zwischen den Immobilien-Teilmärkten und Interaktionen mit anderen makroökonomischen Märkten erklärt. Limitationen bei der praktischen Anwendung, die besonders aus der Annahme effizienter Märkte folgen, werden in Abschnitt 2.2 dargestellt. Die darin beschriebenen Besonderheiten des deutschen Immobilienmarktes und der Nutzungsarten Büro, Handel und Wohnen greifen die Kapitel 3 und 4 auf. Abschnitt 2.3 geht auf Merkmale von Immobilien-Direktanlagen institutioneller Investoren in Deutschland ein, die Erfahrungsobjekt der Arbeit sind, bevor wesentliche Aspekte der Performancemessung erläutert werden. Nach einem Blick auf die Performance des DIX seit 1989 schließt das Kapitel mit einem Zwischenfazit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.EBS REMIWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations