V. Altruismus oder Eigennutz, oder beides? Engagementmotive

Chapter

Zusammenfassung

Die Erklärung der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung basiert auf akteurszentrierten Theorieansätzen, die menschliches Handeln grundsätzlich subjektiv rational und nutzenorientiert erklären. Unterstützt wird sie von durch Marcel Mauss induzierte Überlegungen der Konstitution sozialer Beziehungen über das Gabe-Theorem: den Kreislauf von Geben, Nehmen und Erwidern. Die Kombination dieser Theorieansätze, die nicht als sich gegenseitig ausschließend, sondern sich wechselseitig ergänzend verstanden werden, erklärt die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch das integrierte Erklärungsmodell philanthropischen Handelns.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität PotsdamPotsdamDeutschland

Personalised recommendations