Advertisement

Kompetenzen für Online-Coaching

  • Elke Berninger-SchäferEmail author
Chapter
  • 4k Downloads

Zusammenfassung

Professionelles Online-Coaching erfordert von Coachs, dass sie Kompetenzen für Online-Kommunikations- und Medienverhalten zusätzlich zu ihren Coachingkompetenzen entwickeln. Hierzu gehören insbesondere die Medienkompetenz als Medienwissen und instrumentelle Fähigkeit im Umgang mit dem Computer, die Kompetenz zur Medienkommunikation, hier insbesondere eine medienbezogene Lese-Hör-Sprech- und Schreibkompetenz, aber auch das Beherrschen der Sprache im Netz unter Beachtung der Netikette. Der Einsatz der verschiedenen Kommunikationskanäle ist unerlässlich, wenn im Online-Coaching wertschätzende und empathische Beziehungen die Basis des Geschehens ist, welches ggf. anliegen- personen- und situationsabhängig mit verschiedenen Medien gestaltet werden muss. Hinzu kommt die Kompetenz Online-Tools zu kennen, zu beherrschen und sinnhaft einsetzen zu können, z. B. von Chat, Whiteboard, Präsentation, Soziogramm, Bildmaterialien, Aufstellungsfiguren, Ressourcenbaum, Inneres Team bzw. von 3-D-Welten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Karlsruher Institut – An-Institut der HdWMKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations