Advertisement

Prozesssteuerung im Coaching und Online-Coaching

  • Elke Berninger-SchäferEmail author
Chapter
  • 4k Downloads

Zusammenfassung

Die Kennzeichen eines Coachinggespräches sind Metakommunikation, Beziehungsgestaltung, die Steuerung eines ziel- und lösungsorientierten Prozesses und Evaluation, wobei es sich nicht um ein lineares Vorgehen handelt, sondern um einen Ablauf mit vielen Rückkoppelungsschleifen. Prozessmodelle beziehen sich einerseits auf die Gestaltung eines Coachingauftrages als Ganzes, von der Kontaktaufnahme bis zur Abschlussevaluation und andererseits auf den Ablauf der Coachingeinheiten innerhalb des Gesamtprozesses. In einer Coachingeinheit wird ein aktuelles Anliegen reflektiert und geklärt, sowie zu umsetzbaren Zielen und Lösungen geführt. Im Phasenablauf der Karlsruher Schule werden dabei die empirisch fundierten Wirkfaktoren im Coaching gezielt umgesetzt. Dieser Prozessablauf wird online mit bestimmten Tools gestaltet. Prozessmodelle werden vielfach beschrieben und sind sich häufig in einer allgemeinen Form sehr ähnlich. Coachingprozesse werden im Rahmen von Coachinggesprächen gesteuert bzw. bei asynchronen Online-Vorgehensweisen auch in einer zeitlich verzögerten Interaktion zwischen Coachs und KlientInnen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Karlsruher Institut – An-Institut der HdWMKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations