Advertisement

Coachingformate

  • Elke Berninger-SchäferEmail author
Chapter
  • 4k Downloads

Zusammenfassung

Die Definition der Begriffe Format und Setting wird angereichert durch die Auflistung unterschiedlicher Settingfaktoren, welche die Rahmung des Coachings darstellen. Hierzu gehören z. B. die Beauftragungsform, die Auswahl und Anbindung der Coachs (intern/extern), die Art der Kontaktaufnahme, der Kontext, der Themenbezug und der kulturelle Hintergrund. Hinzu kommen verschiedene Formatkriterien, wie z. B. Art der Maßnahme, Einbettung, Zeitdauer, Häufigkeit, beteiligte Rollen, Methodeneinsatz, Ort, Medieneinsatz und die Prozessstruktur. Anhand von Beispielen zu verschiedenen Online-Coachings in Gruppen und Teams, beim Konfliktcoaching Online, bei der Online-Transferunterstützung und weiterer Formate werden die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten der Setting- und Formatkriterien dargestellt, deren Umsetzung eine Format- und Designkompetenz der Coachs erfordern.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Karlsruher Institut – An-Institut der HdWMKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations