Advertisement

Anschlussfinanzierung und Forward-Darlehen

Chapter

Zusammenfassung

Baufinanzierungen weisen in der Regel am Ende der Zinsbindung noch eine Restschuld auf. Falls der Kreditnehmer diesen Betrag nicht aus eigenen Mitteln begleichen kann, ist er auf eine Anschlussfinanzierung angewiesen. Für eine Anschlussfinanzierung bieten sich verschiedene Möglichkeiten:

Eine Möglichkeit ist die sogenannte Prolongation. Hierbei handelt es sich um die Weiterführung des Vertrages bei derselben Bank zum Ende der Zinsbindungsfrist. Sie ist mit Abstand die häufigste, aber selten die beste Variante! Banken bzw. Kreditgeber sind dazu verpflichtet, spätestens drei Monate vor Ablauf des Darlehens ein Angebot mit neuen Konditionen zu unterbreiten. Der bequemste Weg für den Kreditnehmer wäre, das Verlängerungsangebot der Bank anzunehmen. Weil die Banken auf die Bequemlichkeit der Kunden setzen, bieten sie häufig nicht die besten Konditionen für den Folgevertrag an. Wichtig: Solche Verlängerungsangebote sollten nicht ohne nochmalige Verhandlung angenommen werden. Vergleichsangebote anderer Banken zeigen die Zinsspielräume und erleichtern so die Verhandlungen mit der Hausbank.

In diesem Kapitel wird auch das Forward-Darlehen ausführlich vorgestellt. Mithilfe eines Forward-Darlehens lassen sich Kredite ablösen, für die erst in einigen Monaten oder Jahren die Zinsbindung ausläuft. Damit kann sich ein Kreditnehmer niedrige Zinsniveaus für die Zukunft sichern.

Weiterführende Literatur

  1. DRKLEIN: www.drklein.de
  2. FORWARD-DARLEHEN: www.forward-darlehen.eu
  3. GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON: www.wirtschaftslexikon.gabler.de
  4. Hölting, M. (2011): WISO – Immobilienfinanzierung, 4. Aufl. Campus Verlag GmbH, Frankfurt/MainGoogle Scholar
  5. INTERHYP: www.interhyp.de
  6. JUSTIZ IN BADEN-WÜRTTEMBERG: www.justizportal-bw.de
  7. Noosten, D. (2013): Ratgeber Baufinanzierung, Noosten Verlag, DetmoldGoogle Scholar
  8. Oppel, K., Radtke, S. (2009): Immobilienfinanzierung, Neue Kredite, neue Wege – 2. Aufl.; Rudolf Haufe Verlag, PlaneggGoogle Scholar
  9. Schulze, E., Stein, A. (2014): Immobilien- und Baufinanzierung. Freiburg: Haufe VerlagGoogle Scholar
  10. Siepe, W. (2011): Immobilienfinanzierung: Die richtige Strategie; 2. Aufl., Stiftung Warentest Verlag, BerlinGoogle Scholar
  11. TEST: www.test.de
  12. VERBRAUCHERZENTRALE NORDRHEIN-WESTFALEN: www.vz-nrw.de

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich BauingenieurwesenHochschule Ostwestfalen-LippeDetmoldDeutschland

Personalised recommendations