Einleitung

Chapter

Zusammenfassung

Seit der Jahrtausendwende sinken die Sollzinsen für Baukredite. Die weltweit angespannte Situation an den Finanzmärkten verstärkt diesen Trend und die Banken locken potenzielle Kunden mit historisch niedrigen Zinsen. Diese Situation eröffnet immer mehr Menschen die Möglichkeit, Immobilien für berufliche oder private Zwecke zu erwerben, zu bauen oder zu sanieren. Da die damit verbundene Finanzierung oft ein spezielles Wissen erfordert, ist der ein oder andere Bauherr mit diesem Thema überfordert. Auch ist die Qualität der Beratungsgespräche bei einem Teil der Banken unbefriedigend, weil sie beispielsweise keine öffentlichen Förderkredite anbieten.

Sowohl Planer aus Architektur‐ und Ingenieurbüros als auch Mitarbeiter in Unternehmen der Baubranche sollten diese Lücke schließen. Durch solides Wissen im Bereich der Bau‐ und Immobilienfinanzierung können sie einen zusätzlichen Service anbieten, um Kunden zu beraten und an sich zu binden. Dadurch entsteht ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Anbietern von Planungs‐ oder Bauleistungen.

Das Ziel dieses Buches ist es, das notwendige Hintergrundwissen im Bereich der Bau‐ und Immobilienfinanzierung zu liefern, damit potenzielle Bauherren über die möglichen Finanzierungs‐ und Fördermöglichkeiten informiert werden können. Durch das hier erworbene Wissen soll dem Leser die Möglichkeit gegeben werden, seine Auftraggeber bei der Finanzierung folgender Investitionen zu beraten:
  • Bau einer Immobilie

  • Kauf einer Immobilie

  • energetische Sanierung

  • Instandsetzung

  • Modernisierung

  • Altersgerechter Umbau

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich BauingenieurwesenHochschule Ostwestfalen-LippeDetmoldDeutschland

Personalised recommendations