Gesundheit der Kinder

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Relevant bei der Diskussion über das Social freezing ist das Fehlbildungsrisiko der Kinder, da später zur Fertilisierung der Oozyten eine ICSI erforderlich ist. Assistierte Reproduktionstechniken gehen nach einer großen australischen Studie, die 6163 IVF-Kinder in einem Gesamtkollektiv von 308974 Kindern untersucht hat, mit einem erhöhten Fehlbildungsrisiko einher (Odds ratio nach Anpassung elterlicher Faktoren: 1,47, 95 %CI 1,33–1,62) (Davies et al. 2012). Dies bedeutet eine Fehlbildungsrate nach einer IVF von 8,3 % im Vergleich zu 5,8 % nach einer Spontankonzeption.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Facharzt-Zentrum für Kinderwunsch, Pränatale Medizin, Endokrinologie und Osteologieamedes HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations