Advertisement

Diskrete Stochastik

  • Christoph Meinel
  • Martin Mundhenk
Chapter

Zusammenfassung

In der diskreten Stochastik geht es um das Berechnen der Wahrscheinlichkeit, mit der ein Zufallsexperiment ein bestimmtes Ergebnis liefert. Diese Wahrscheinlichkeitsberechnungen lassen sich zurückführen auf das (normierte) Zählen von Elementen in speziellen Teilmengen eines Ereignisraums. Wir betrachten die Grundbegriffe und typische Arten von Zufallsexperimenten.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Hasso-Plattner-InstitutPotsdamDeutschland
  2. 2.Friedrich-Schiller-UniversitätJenaDeutschland

Personalised recommendations