Advertisement

Cashflow-orientierte Instrumente im Liquiditätsmanagement am Beispiel eines Krankenhauses

  • Aline WurmEmail author
  • Julia Oswald
  • Winfried Zapp
Chapter
Part of the Controlling im Krankenhaus book series (COFRA)

Zusammenfassung

Grundsätzlich unterscheidet sich das Cashflow-Statement von Krankenhäusern nicht von dem anderer Wirtschaftsunternehmungen. Jedoch ergibt sich aufgrund der Besonderheiten der Krankenhausfinanzierung ein Anpassungsbedarf.

Literatur

  1. Baetge, J., Kirsch, H.-J., Thiele, S. (2013): Konzernbilanzen. 10., überarbeitete Auflage. Düsseldorf. IDW VerlagGoogle Scholar
  2. Bolin, M., Dreyer, H., Schäfer, A. (2013): Handbuch Handelsrechtliche Rechnungslegung. Jahres- und Konzernabschluss mit Steuerbilanz, IFRS und branchenspezifischer Bilanzierung. Berlin. Erich Schmidt VerlagGoogle Scholar
  3. Colbe, W.-B. et al. (2010): Konzernabschlüsse. Rechnungslegung nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen sowie nach Vorschriften des HGB und der IAS/IFRS. 9., vollständig überarbeitet Auflage. Wiesbaden. Gabler VerlagGoogle Scholar
  4. Eilenberger, G. (2003): Betriebliche Finanzwirtschaft. Einführung in Investition und Finanzierung, Finanzpolitik und Finanzmanagement von Unternehmungen. 7., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. München. Oldenbourg WissenschaftsverlagGoogle Scholar
  5. Eisl, C., Hofer, P., Losbichler, H. (2012): Grundlagen der finanziellen Unternehmensführung. Band IV: Controlling. 2. Auflage. Wien. Linde VerlagGoogle Scholar
  6. Frodl, A. (2012): Finanzierung und Investition im Gesundheitsbetrieb. Betriebswirtschaft für das Gesundheitswesen. Wiesbaden. Gabler VerlagGoogle Scholar
  7. Graumann, M., Schmidt-Graumann, A. (2011): Rechnungslegung und Finanzierung der Krankenhäuser. Leitfaden für Rechnungslegung, Beratung und Prüfung. 2., überarbeitete Auflage. Herne. NWB-VerlagGoogle Scholar
  8. Havighorst, F. (2004): Jahresabschluss von Krankenhäusern. Betriebswirtschaftliche Handlungshilfen. Düsseldorf. Hans Böckler StiftungGoogle Scholar
  9. Hentze, J., Kehres, E. (2007): Buchführung und Jahresabschluss in Krankenhäusern. Methodische Einführung. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Stuttgart. Kohlhammer VerlagGoogle Scholar
  10. Jungbluth, F., Söhnle, N. (2010): Rechnungslegung. In: Schmidt, O. [Hrsg.]: Das Krankenhaus in der Beratung. Recht, Steuern, Unternehmensbewertung, Rechnungslegung. Wiesbaden. Gabler Verlag. S. 221–240Google Scholar
  11. Küting, K., Weber, C-P. (2012): Der Konzernabschluss. Praxis der Konzernrechnungslegung nach HGB und IFRS. 13., grundlegend überarbeitete Auflage. Stuttgart. Schäffer-Poeschel VerlagGoogle Scholar
  12. Lachnit, L., Müller, S. (2003): Risiko-Controlling. Integrierte Erfolgs-, Bilanz- und Finanzrechnung als Instrument des Risiko-Controlling. In: Freidank, C.-C. [Hrsg.]: Controlling-Konzepte. 6. Auflage. Wiesbaden. Gabler Verlag. S. 563–589Google Scholar
  13. Lachnit, L., Müller, S. (2012): Unternehmenscontrolling. Managementunterstützung bei Erfolgs-, Finanz-, Risiko- und Erfolgspotentialsteuerung. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Wiesbaden. Springer Gabler VerlagGoogle Scholar
  14. Leber, W., Pfeiffer, P. (2010): Krankenhausfinanzierung. Zentrale Fragestellung und ihre Lösungen. Köln. Luchterhand Verlag.Google Scholar
  15. Lorke, B., Müller, J. (2008): Zukunftsorientiertes Krankenhausmanagement – Rechnungslegung nach IFRS. Düsseldorf. Deutsche Krankenhaus VerlagsgesellschaftGoogle Scholar
  16. Losbichler, H. (2012): Grundlagen der finanziellen Unternehmensführung. Band III: Cashflow, Investition und Finanzierung. 2. Auflage. Wien. Linde VerlagGoogle Scholar
  17. Penter, V., Siefert, B. (2010): Kompendium Krankenhaus-Rechnungswesen – Grundlagen, Beispiele, Akutelles, Trends -, Klumbach. Mediengruppe OberfrankenGoogle Scholar
  18. Perridon, L., Steiner, M., Rathgeber, A. W. (2012): Finanzwirtschaft der Unternehmung. 16., überarbeitete und erweiterte Auflage. München. Franz Vahlen VerlagGoogle Scholar
  19. Reichmann, T. (2006): Controlling mit Kennzahlen und Management-Tools. Die systemgestützte Controlling-Konzeption. 7., überarbeitete und erweiterte Auflage. München. Franz Vahlen VerlagGoogle Scholar
  20. Schmalen, H., Pechtl, H. (2006): Grundlagen und Probleme der Betriebswirtschaft. 13., überarbeitete Auflage. Stuttgart. Schäffer-Poeschel VerlagGoogle Scholar
  21. Schmolke, S., Deitermann, M., Rückwart, W.-D. (2005): Industrielles Rechnungswesen. IKR. Finanzbuchhaltung Analyse und Kritik des Jahresabschlusses Kosten- und Leistungsrechnung. Einführung und Praxis. Darmstadt. Winklers VerlagGoogle Scholar
  22. Schubert, P., Olliges, O. (2013): Zeitgemäße Liquiditätsplanung – Ein Praxisbeispiel. In: Keuper, F. et al. [Hrsg.]:Die moderne Finanzfunktion. Wiesbaden. Gabler Verlag. S. 323–347Google Scholar
  23. Wöhe, G. (1987): Bilanzierung und Bilanzpolitik. 7., Auflage. München. Franz Vahlen VerlagGoogle Scholar
  24. Wolke, T. (2010): Finanz- und Investitionsmanagement im Krankenhaus. Berlin. Medizinisch Wissenschaftliche VerlagsgesellschaftGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.ControllingUniklinik BonnBonnDeutschland
  2. 2.Fakultät Wirtschafts-und SozialwissenschaftenHochschule OsnabrückOsnabrückDeutschland
  3. 3.Fakultät Wirtschafts-und SozialwissenschaftenHochschule OsnabrückOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations