Die deutsch-französische Freundschaft digital gestalten: Französischen und deutschen Bürgern zum direkten Kontakt verhelfen

Chapter
Part of the Frankreich Jahrbuch book series (FRAJA)

Zusammenfassung

Seit einem halben Jahrhundert begegnen wir uns mit Erstaunen – regelmäßig und hoch ritualisiert – und sind erfreut über eine Freundschaft, die solange unwahrscheinlich gewesen war. Noch nie waren sich zwei Nationen so nahe, waren so intensiv über gemeinsame staatliche Institutionen miteinander vernetzt (einschließlich des militärischen Bereichs), wie Deutschland und Frankreich. Dazu gehören der Austausch von Beamten, vielfältige Begegnungen junger Menschen und Schulpartnerschaften, gemeinsame Unternehmen und Städtepartnerschaften, die immer noch neu entstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baasner, Frank/ Uterwedde, Henrik (2014): Forschungszusammenarbeit zwischen Deutsch-land und Frankreich in den Wirtschaftswissenschaften: Bestandsaufnahme, ErfolgsGoogle Scholar
  2. bedingungen und Gestaltungsansätze für Kooperationsprojekte, dfi compact Nr.13,Google Scholar
  3. Ludwigsburg: Deutsch-Französisches Institut. Fratzscher, Marcel (2014): Die Deutschland-Illusion. Warum wir uns selbst überschätzen undGoogle Scholar
  4. Europa brauchen, München: Hanser. Menyesch, Dieter (1975): „Neue Ansätze im deutsch-französischen Bilateralismus“, in:Google Scholar
  5. Deutschland, Frankreich und die europäische Krise. Referate und Diskussionen desGoogle Scholar
  6. II. Deutsch-französischen Kolloquiums in Ludwigsburg vom 10. bis 13. Oktober 1974, Ludwigsburg: Deutsch-Französisches Institut, S. 7–14.Google Scholar
  7. Uterwedde, Henrik (2012): „Ein Europa, zwei Visionen? Deutsche und französische Leitbilder der europäischen Wirtschafts- und Währungsunion“, in: Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft, Göttingen/Osnabrück: V & R Unipress/Universitätsverlag Osnabrück, S. 153–167.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Fédération des Associations Franco-AllemandesParisFrankreich

Personalised recommendations