Advertisement

Einleitung

  • Hermann Sicius
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Willkommen in der spannenden Welt der Actinoide! Im Periodensystem stehen sie mit Ordnungszahlen von 90 bis 103 ziemlich am Ende, und ihre Atommassen sind hoch. Vielleicht haben Sie bisher von Thorium, Uran und Plutonium gehört, da diese die bekanntesten Vertreter dieser Gruppe von Elementen sind. Da alle diese Metalle radioaktiv sind und manche von ihnen darüber hinaus in Kernkraftwerken anfallen, mag mancher Leser abgeneigt ein, mehr über sie erfahren zu wollen. Tatsächlich ist die Erforschung der natürlich vorkommenden Actinoide wie Thorium und Uran, die seit Mitte der 1940er Jahre durchgeführten Synthesen neuer, künstlicher Elemente und die für diese Gruppe von Elementen – im Gegensatz zur Lanthanoidengruppe – merkbare Beeinflussung der chemischen Eigenschaften durch die Radioaktivität sehr spannend. Manche noch vor wenigen Jahrzehnten unbekannten Metalle wie Americium und Curium werden bereits in spezialisierten technischen Anwendungen eingesetzt. Die Actinoide werden für Zukunftstechnologien immer bedeutsamer.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.DormagenDeutschland

Personalised recommendations