Fazit und Ausblick

Chapter

Zusammenfassung

Ausgangspunkt der vorliegenden Arbeit war die Suche nach einem Kommunikationsmodus, der vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Differenzierung und Komplexitätssteigerung geeignet ist, Komplexität zu reduzieren, Aufmerksamkeit auf öffentlichen Meinungsmärkten zu sichern, Sinndispositionen von Unternehmen gesellschaftlich anschlussfähig zu kommunizieren und so die Ziele des Public Relations-Managements von Unternehmen zu unterstützen. Als Kommunikationsmodus, der diese Hoffnungen erfüllen soll, wurde der narrative Modus, also das Erzählen von Geschichten, erstmalig einer ausführlichen theoretischen und empirischen Analyse aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive unterzogen. Damit konnte zunächst gezeigt werden, dass sich das Phänomen Storytelling als Gegenstandsbereich kommunikationswissenschaftlicher Forschung beschreiben und erklären lässt. Theoriebestände aus Soziologie, Psychologie und Literaturwissenschaft wurden zur Unterstützung herangezogen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations