Forschungsmethodik

Chapter
Part of the Management und Controlling im Mittelstand book series (MANAGE MITTELSTAND)

Zusammenfassung

Die vorliegende Untersuchung verfolgt die Zielsetzung Unternehmenskäufe im Mittelstand zu analysieren und dabei auftretende Besonderheiten zu identifizieren. In den nächsten Abschnitten wird das hierfür zugrunde liegende Forschungsdesign erläutert.

Literatur

  1. Becker, W. 1990. Funktionsprinzipien des Controlling. Zeitschrift für. Betriebswirtschaft 60 (3): 295–318.Google Scholar
  2. Bortz, J., und N. Döring. 2002. Forschungsmethoden und Evaluation: Für Human- und Sozialwissenschaftler. 3. Aufl. Berlin: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  3. Dittmar, N. 2004. Transkription. Ein Leitfaden mit Aufgaben für Studenten, Forscher und Laien. 2. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  4. Eisenhardt, K. 1989. Building theories from case study research. Academy of Management Review 14 (4): 532–550.Google Scholar
  5. Flick, U., und E. von Kardorff. 2007. Was ist qualitative Forschung? Einleitung und Überblick. In Qualitative Forschung. Ein Handbuch. 5. Aufl., Hrsg. U. Flick, E. von Kardorff, und I. Steinke, 13–29. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.Google Scholar
  6. Gläser, J., und G. Laudel. 2009. Experteninterviews und qualitative Inhaltsanalyse. 3. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  7. Hopf, C. 2007. Qualitative Interviews. Ein Überblick. In Qualitative Forschung. Ein Handbuch. 5. Aufl., Hrsg. U. Flick, E. von Kardorff, und I. Steinke, 349–360. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.Google Scholar
  8. Lamnek, S. 2006. Qualitative Sozialforschung. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  9. Mayring, P. 2002. Einführung in die qualitative Sozialforschung: Eine Anleitung zu qualitativem Denken. 5. Aufl. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  10. Mruck, K., und G. Mey. 2009. Der Beitrag qualitativer Methodologie und Methodik zur Sozial-forschung. In Qualitative Marktforschung. 2 Aufl., Hrsg. R. Buber und H. Holzmüller, 21–45. Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  11. Peräkyla, A. 2005. Analyzing talk and text. In The sage handbook of qualitative research. 3. Aufl., Hrsg. N. K. Denzin und Y. S. Lincoln, 869–886. Newbury Park: Sage Pubn Inc.Google Scholar
  12. Steinke, I. 2007. Gütekriterien qualitativer Forschung. In Qualitative Forschung. Ein Handbuch, 5. Aufl., Hrsg. U. Flick, E. von Kardorff, und I. Steinke, 319–331. Reinbek: Rowohlt.Google Scholar
  13. Yin, R. K. 2003. Case study research: Design and methods. 3. Aufl. New York: SAGE Publications.Google Scholar
  14. Zaugg, R. J. 2006. Fallstudien als Forschungsdesign der Betriebswirtschaftslehre. Anleitung zur Erarbeitung von Fallstudien (2006). http://www.akad.de/fileadmin/akad.de/assets/PDF/WHL_Diskussionspapiere/WHL_Diskussionspapier_Nr_08.pdf. Zugegriffen: 20. Juli 2012.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Becker
    • 1
  • Patrick Ulrich
    • 2
  • Tim Botzkowski
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für BetriebswirtschaftslehreOtto-Friedrich-Universität BambergBambergDeutschland
  2. 2.Professur für Unternehmensführung und -kontrolle, Hochschule Aalen – Technik und WirtschaftAalenDeutschland
  3. 3.Lehrstuhl für BetriebswirtschaftslehreOtto-Friedrich-Universität BambergBambergDeutschland

Personalised recommendations