Advertisement

Motivation als Schlüssel zum Erfolg: Psychologische Grundlagen

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Den Begriff Motivation beschreibt das Bestreben, einen Ist-Zustand hin zu einem bestimmten Soll-Zustand zu verändern. Die Motivationspsychologie beschäftigt sich mit der Frage, welche Faktoren Motivation fördern bzw. hindern und möchte die Frage beantworten, was Menschen „antreibt“ bestimmte Verhaltensweisen zu zeigen (also z. B. alles zu tun, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen). Eine zentrale theoretische Idee der Motivationspsychologie sind Erwartung-mal-Wert Modelle. Mit der Formel Motivation ist gleich Erwartung mal Wert lässt sich die Stärke der Motivation beschreiben. Die Erwartung bezieht sich dabei auf die subjektive Einschätzung, ob mit einem bestimmten Verhalten ein bestimmtes Ziel erreicht werden kann. Der Wert beschreibt die Bedeutung, die dieses Ziel für hat, subjektiv oder objektiv.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.NeckartailfingenDeutschland

Personalised recommendations