Advertisement

Marketingerfolg impliziert CSR

Chapter

Zusammenfassung

Im Rahmen eines Corporate Social Responsibility (CSR) integrierten Marketingerfolgssystems wird sichtbar, wie sich Marketingentscheidungen auf den Unternehmenswert auswirken. Und Stakeholder erwarten Verantwortungsübernahme. Insbesondere KMU’s können durch CSR neben dem positiven Image nach außen und innen die Kunden- und Mitarbeitergewinnung sowie deren Bindung steigern. Ausgewählte Statistiken und Hinweise, Best Practices für KMU und hilfreiche CSR Instrumente zur Umsetzung werden vorgestellt.

Literatur

  1. Bassen, A., Jastram, S., & Meyer, K. (2005). Corporate Social Responsibility – Eine Begriffserläuterung. Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik 2005, Jg. 6, Nr. 2, 231–236.Google Scholar
  2. Baumast, A., & Pape, J. (Hrsg.). (2013). Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement. Stuttgart: UTB GmbH.Google Scholar
  3. Baumgarth, C., & Binckebanck, L. (2011). CSR-Markenmanagement – Markenmodell und Best-Practice-Fälle am Beispiel der Bau- und Immobilienwirtschaft, Working Papers of the IMB Institute of Management Berlin at the Berlin School of Economics and Law (HWR Berlin), No. 62, 09/2011.Google Scholar
  4. Grünbuch der Europäische Kommission. (2001). S. 3 und S. 5.Google Scholar
  5. Meffert, H., & Burmann, C., & Kirchgeorg, M. (2012). Marketing Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. 11. Aufl., Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  6. WSCBD. (2000). Eco efficiency – Creating more value with less impact. Genf: WBCSD.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.HTW DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations