Pathologie der Demokratie: Fazit und Folgerungen

Chapter

Zusammenfassung

Die Demokratie ist ein defektanfälliges Konstrukt. Nach dieser Reise durch das vielfältige Szenario ihrer Schwächen ist das unverkennbar. Zudem hat sich bewahrheitet, dass dieses pathologische Gesamtsyndrom nicht trennscharf von den jeweiligen Funktionalitätsprofilen absetzbar ist, weil strukturell, prozessual und funktional der gleichen Quelle entstammend. Die vielen Einzelbefunde werden deshalb anschließend noch einmal synoptisch verdichtet, um zu verdeutlichen, dass nicht nur die Bedrohungen moderner Volksherrschaft äußerst komplexer Natur sind, sondern auch ihre Therapien.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations