Advertisement

Sicherheit in der grünen Gentechnik

  • Bettina Heberer
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Vor dem kommerziellen Anbau und der Zulassung für die landwirtschaftliche Produktion muss jedes GVO ein mehrstufiges Sicherheitsbewertungsverfahren durchlaufen. Im Labor und Gewächshaus werden zahlreiche Tests durchgeführt, bevor die gentechnisch veränderten Pflanzen zunächst in kleinem Maßstab in kontrollierten Freisetzungsversuchen angebaut werden. Dieses schrittweise Vorgehen erlaubt ein frühes Erkennen möglicher Risiken. Nur wenn keine unvertretbaren Risiken auftreten, kann ein Antrag auf Zulassung zum Inverkehrbringen der gentechnisch veränderten Pflanze gestellt werden. Mit diesem Antrag sind Unbedenklichkeitsstudien vorzulegen. Genehmigungen werden nicht pauschal erteilt, sondern es erfolgt eine Einzelfallprüfung.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Herxheim am BergDeutschland

Personalised recommendations