Qualitative Untersuchung des Softwareeinkaufs

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird eine umfangreiche qualitative Untersuchung des Softwareeinkaufs vorgestellt, die zwei unterschiedliche Themenbereiche abdeckt. Einerseits werden basierend auf den Daten aus insgesamt fünf Fällen und 19 Interviews anhand der Theorie „Technological Frames of Reference“ die Interaktionen, Meinungsbildungsprozesse und das Verständnis der einzelnen Beteiligten während des Softwareeinkaufsprozesses genauer beleuchtet (Harnisch et al. 2013; Harnisch et al. 2014). Zum Zweiten konnten mit den vorliegenden Daten Erkenntnisse zum Auftreten von Entscheidungsverzerrungen bei der Tarifwahl gewonnen werden (Harnisch & Knaf 2014).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachgebiet WirtschaftsinformatikTechnische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations