Einleitung

Gesellschaftlicher Wandel als Herausforderung für Zukunftsentscheidungen
Chapter
Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Zusammenfassung

Einleitend werden die Schnittstellen zwischen Betriebswirtschaftslehre und Zukunftsforschung ausgewiesen (Entscheidungen treffen unter Bedingungen von Komplexität und Ungewissheit). Zentrale Frage des Buches ist es, am Beispiel des kalifornischen Unternehmertums (Silicon Valley) die Perspektive einer sozialwissenschaftlich informierten Ökonomie auszuweisen. Das Verfahren ist ein zukunftsforscherisch-empirisches (Abduktion eines neuartigen Typs von Unternehmensentwicklung aus Selbstbeschreibungen ihrer Organisation entsprechend führender Unternehmer). Lese- und Orientierungshilfe.

Literatur

  1. Argyris C, Schön DA (2008 [1996]) Die lernende Organisation Grundlagen, Methode, Praxis. Klett-Cotta, StuttgartGoogle Scholar
  2. Baron S (22. Oktober 1984) Das Elend der Ökonomen. Der Spiegel 43(38):66Google Scholar
  3. Bateson G (1980) Mind and nature: a necessary unity. Hampton Press, New YorkGoogle Scholar
  4. Friedman M (1953) Essays in positive economics. University of Chicago Press, ChicagoGoogle Scholar
  5. Gumbrecht HU (2010) Unsere breite Gegenwart. Suhrkamp, BerlinGoogle Scholar
  6. Gumbrecht HU (2012) Präsenz. Suhrkamp, BerlinGoogle Scholar
  7. Heffron F (1989) Organization theory and public organizations. The political connection. Pearson, Englewood CliffsGoogle Scholar
  8. Koch J, Sydow J (Hrsg) (2013) Organisation von Temporalität und Temporärem (Managementforschung 23). Gabler, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  9. Kreibich R (2008) Zukunftsforschung für die gesellschaftliche Praxis, Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung IZT Berlin, Arbeitsbericht 29/2008Google Scholar
  10. Kübler D, Hutter M (2014) Wie eine Journalistin im Kernkraftwerk. Über die Begegnung von Experimentalökonomie und Soziologie. WZB-Mitteilungen (Wissenschaftszentrum Berlin, Sept.), 145:35–38Google Scholar
  11. Kühn R (1997) „Steuerung“ als Ordnungsleistung? In: Göhler G et al (Hrsg) Institution – Macht – Repräsentation. Wofür politische Institutionen stehen und wie sie wirken. Nomos, Baden-Baden, S 515–562Google Scholar
  12. Luhmann N (1987) Archimedes und wir. Merve. Berlin (Hrsg. von Dirk Baecker und Georg Stanitzek)Google Scholar
  13. Luhmann N (1990) Soziologische Aufklärung 5. Konstruktivistische Perspektiven. Westdeutscher Verlag, OpladenGoogle Scholar
  14. Luhmann N (1996) Die neuzeitlichen Wissenschaften und die Phänomenologie. Picus Verlag, WienGoogle Scholar
  15. Meyer JW, Rowan B (1977) Institutionalized organizations: formal structure as myth and ceremony. Am J Sociol 83:340–363CrossRefGoogle Scholar
  16. Müller-Friemauth F, Kühn R (2016) Grundzüge der ökonomischen Zukunftsforschung. WiesbadenGoogle Scholar
  17. Müller-Friemauth F, Minx E (2014) Time out of mind? Picturing presence in future research. Eur J Future Res 2(47):1–8. doi:10.1007/s40309-014-0047-4Google Scholar
  18. Noë A (2011) Du bist nicht dein Gehirn. Eine radikale Philosophie des Bewusstseins. Piper, MünchenGoogle Scholar
  19. Popper K (2013 [1934]) Logik der Forschung, 4. bearb. Aufl. BerlinGoogle Scholar
  20. Rushkoff D (2014) Present shock. When everything happens now. Current, New YorkGoogle Scholar
  21. Stachowiak H (Hrsg) (1986–1995) Pragmatik. Handbuch pragmatischen Denkens in 5 Bänden. Meiner, HamburgGoogle Scholar
  22. Tiberius V (Hrsg) (2011) Zukunftsorientierung in der Betriebswirtschaftslehre. Gabler, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  23. Toffler A (1970) Der Zukunftsschock. Scherz, BernGoogle Scholar
  24. Towne HR (1886) The engineer as an economist, American Society of Mechanical Engineers, Transactions No. 207, 68–74, Wiederabdruck in Merrick, Charles M. (Hrsg) 1984: Asme Management Division History 1886–1980, American Society of Mechanical. https://community.asme.org/management_division/m/mediagallery/1210/download.aspx. Zugegriffen: April 2015
  25. Türk K (1989) Neue Entwicklungen in der Organisationsforschung. Ein Trend Report. 23 Übersichten, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.FOM Hochschule für Oekonomie & ManagementKölnDeutschland
  2. 2.kühn Denken auf VorratOdenthalDeutschland

Personalised recommendations