Teil II: Wandel von netzwerkförmig organisierten Produktionssystemen

Chapter
Part of the Information - Organisation - Produktion book series (IOP)

Zusammenfassung

In diesem Abschnitt wird das Wesen des Wandels von netzwerkförmig organisierten Produktionssystemen spezifiziert. Zunächst wird hierfür eine ganzheitliche Modellierung von Produktionssystemen vorgenommen, die traditionelle Perspektivenverengungen der bestehenden State-of-the-Art-Modellierungen (d. h. Partialmodelle in Form von Unternehmens- und Supply Chain-Ansätzen sowie dyadischen Kooperationsmodellen) überwindet. Im Vergleich zu den Standard-Modellansätzen wird dabei eine erweiterte Sichtweise der Geschäftsbeziehungen zwischen den Akteuren in Produktionssystemen eingenommen. Unter Geschäftsbeziehungen werden im Rahmen der Arbeit sämtliche für den Geschäftserfolg relevanten Beziehungen verstanden (vgl. Reiss 2011f: 29).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Festo AG & Co. KGEsslingenDeutschland

Personalised recommendations