Advertisement

Theoretische Grundlagen zur Internationalisierung und zum Management professioneller Fußballclubs

  • Pascal C. van Overloop
Chapter

Zusammenfassung

Der Begriff der Internationalisierung wird sowohl im allgemeinen Sprachgebrauch als auch in Bezug zum Sport häufig verwendet. Da er dabei jedoch sehr weit gefasst und größtenteils uneinheitlich verwendet wird, sind zunächst ein grundlegendes und zugleich präzises Begriffsverständnis und Kenntnisse der grundlegenden Rahmenbedingungen erforderlich. Dies beinhaltet auch eine Einordnung im Kontext eines allgemeinen und sportbezogenen Managements, die beide hinsichtlich ihres Verständnisses sowie ihrer Rahmenbedingungen und Funktionen zu erläutern sind. Ziel des Kapitels 2 ist es daher, die begrifflichen Grundlagen der Internationalisierung zu legen, um diese in einen ersten Managementbezug zu setzen und anschließend in den Kontext des Profifußballs einzuordnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.IABG mbHOttobrunn b. MünchenDeutschland

Personalised recommendations