Die BusinessLine der Berliner Sparkasse – ein Modell für die Multikanalbetreuung mittelständischer Kunden?

Chapter

Zusammenfassung

Mit der Gründung der BusinessLine der Berliner Sparkasse wurden die Vertriebsressourcen für die ursprünglich vollständig stationäre Betreuung der Gewerbekunden neu organisiert. Seitdem werden sogenannte „kleine Geschäftskunden“ mit eingeschränkter Nachfrage nach lediglich wenigen Standardprodukten in diesem rein telefonischen Direktbankvertriebsweg ohne feste Zuordnung zu einem Berater betreut. Dies ermöglicht eine höhere Anzahl von Kunden pro Berater und führt aus Sicht der Kunden nicht zu einem Qualitätsverlust in der Betreuung. Regelmäßige Befragungen der Kunden zeigen Zufriedenheits- und Kundenbindungswerte, die vergleichbar mit Vertriebswegen mit persönlich zugeordnetem Berater sind. Mit zunehmender Onlineaffinität auch der mittelständischen Firmenkunden wird ein Ausbau der Betreuung auch für diese Kunden um weitere Kanäle und Kontaktpunkte in Ergänzung des persönlichen Kontaktes zum Firmenkundenberater diskutiert. Dies bildet den konsequenten Einstieg in ein Omnichannel-Banking.

Literatur

  1. Bay, L. (2014): „Der Mittelstand entdeckt das Online-Banking“, in: Handelsblatt, 10. September 2014Google Scholar
  2. Berliner Sparkasse: Kundenloyalitätsstudie 2015Google Scholar
  3. Dlugosch, O. (2013), Dem Omnikanal-Banking gehört die Zukunft, in: Die Bank, 6.2013Google Scholar
  4. Dresel, S., Peters, H. (2014): Digitale Fähigkeiten im Retail-Banking, in: Die Bank, Heft 1.2014Google Scholar
  5. Fachhochschule des Mittelstands in Kooperation mit der Commerzbank (2014): 5. Studie zum Anlageverhalten des Mittelstands, FH des Mittelstands, Bielefeld, in Kooperation mit der CommerzbankGoogle Scholar
  6. Freiberger, T. (2006): Wertorientierung im Firmenkundengeschäft: Auf Gewinnkurs, in: Die Bank, Heft 2.2006.Google Scholar
  7. Hock, M. (2014): „Besser, nicht weniger!“, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11. August 2014Google Scholar
  8. Quitt, B., Schmoll, A. (2014): Innovation im Retailvertrieb, in: Die Bank, Heft 6.2014Google Scholar
  9. zeb (2013): Firmenkundenstudie 2013; Bedrohungen erkennen – Chancen nutzen.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Berliner SparkasseBerlinDeutschland

Personalised recommendations