Advertisement

Umsatzsteuer bei Umstrukturierungen

  • Heiko Borberg
  • Stefan Runge
Chapter

Zusammenfassung

Leitfragen zu diesem Kapitel
  • Ist die Übertragung von Wirtschaftsgütern im Rahmen einer Umstrukturierung insb. bei Ausprägung als Funktionsverlagerung umsatzsteuerbar?

  • Wann liegt eine Geschäftsveräußerung im Ganzen vor, die nicht umsatzsteuerbar ist?

  • Wie beeinflusst die Anpassung des Marktauftritts (Eigenhandel, Kommission, Vertretung) die umsatzsteuerliche Beurteilung?

Literatur

  1. Geissler, 2013. Einkommenssteuer/Körperschaftssteuer. Köln: Herrmann/Heuer/Raupach.Google Scholar
  2. Husmann, 2007. Umsatzsteuergesetz, §1 UStG. Köln: Rau, Günter; Dürrwächter, Erich.Google Scholar
  3. Loose, 2012. Außensteuergesetz/Finanzgerichtsordnung, §75 AO. Köln: Tipke/Kruse.Google Scholar
  4. Nieskens, 2014. Umsatzsteuergesetz. Köln: Rau, Günter; Dürrwächter, Erich.Google Scholar
  5. Radeisen, 2013. Umsatzsteuergesetz. s. l.: Schwarz, Widmann, Radeisen.Google Scholar
  6. Reiß, 2014. Einkommensteuergesetz, §16 EStG. 13 Aufl. Köln: Kirchhof.Google Scholar
  7. Stadie, 2014. Umsatzsteuergesetz. Köln: Rau, Günter; Dürrwächter, Erich.Google Scholar
  8. Stadie, H., 2012. Umsatzsteuergesetz. 2 Aufl. Köln: Verlag Dr. Otto Schmidt KG.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations