Zwischen Kooperation und Alleingang – Die DİTİB und die anderen Islam-Verbände

Chapter

Zusammenfassung

Die DİTİB war in Konkurrenz zu den bereits etablierten türkisch-islamischen Verbänden in Deutschland gegründet worden. Diese Rivalität hielt sich lange, ist aber mittlerweile einer begrenzten Kooperation in Sachfragen gewichen. So haben sich die vier größten Moscheeverbände in Deutschland, darunter die DİTİB, im Koordinationsrat der Muslime zusammengeschlossen. Trotzdem setzt die DİTİB weiter auch auf einen Alleingang. Mit ihrem Anspruch, für alle türkeistämmigen Muslime sprechen zu können, stößt sich jedoch an Grenzen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.TroisdorfDeutschland

Personalised recommendations