Advertisement

Prävention aggressiven Verhaltens

  • Franz PetermannEmail author
  • Ute Koglin
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

In der täglichen Routine von Kindergärten, Schulen und weiteren Einrichtungen nimmt die Prävention aggressiven Verhaltens heute einen wichtigen Raum ein. Die Prävention wird von dem Gedanken geleitet, dass es besser ist, das Auftreten aggressiven Verhaltens zu verhindern, statt es zu therapieren. Die Präventionsforschung der letzten Jahrzehnte hat mittlerweile ein anspruchsvolles Niveau erreicht, da wirksame Präventionsprogramme zur Verfügung stehen. Für den Anwender ist es jedoch nicht immer leicht, aus der Flut der Angebote diejenigen herauszufinden, die tatsächlich wirksam sind und zu den Möglichkeiten und Bedürfnissen der Einrichtung passen. Zudem kann gefragt werden, was „Wirksamkeit“ im Rahmen von Präventionsmaßnahmen überhaupt bedeutet. Aggressives Verhalten aus unserem Alltag zu verdammen, ist ein unrealistisches Ziel – also sollte eine Prävention bescheidene Ziele verfolgen. In diesem Kapitel wird dargestellt, welche Möglichkeiten zur Prävention in den letzten Jahren entwickelt wurden. Es werden Maßnahmen vorgestellt, die wirksam sind und es wird aufgezeigt, was Wirksamkeit in diesem Kontext bedeuten kann.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BremenBremenDeutschland
  2. 2.Universität OldenburgOldenburgDeutschland

Personalised recommendations