Good Practice: Schritt für Schritt zu einem demografiefesten Unternehmen

Unterstützende Begleitung eines innovativen Hightech-KMUs
Chapter

Abstract

Der demografische Wandel stellt für Hightech-KMU eine besondere Herausforderung dar. In Zeiten des Fachkräftemangels und älter werdender Belegschaft werden die Rekrutierungsstrategien ausgedehnt auf neue Zielgruppen, wie internationale Bewerber. Die verschiedenen Anforderungen der unterschiedlichen Mitarbeiter_innen zu erfüllen und eine integrative Unternehmenskultur aufzubauen, in der alle Mitarbeiter_innen ihr volles Potential entfalten können, gestaltet sich schwierig für Hightech-KMU stark eingebunden in das Alltagsgeschäft. Am Beispiel der Hofmann Leiterplatten GmbH soll in diesem Artikel das Best Practice dargestellt werden, wie eine organische Unternehmensentwicklung auch für Hightech-KMU praktisch umsetzbar ist. Zunächst wird die Entwicklung einer begleitenden Beratung skizziert, welche auf die spezifischen Herausforderungen von KMU ausgerichtet ist und so eine nachhaltige Entwicklung einer demografiefesten Organisation ermöglicht. Anschließend werden die Erfahrungen der Hofmann Leiterplatten GmbH bei der Umsetzung der begleitenden Beratung und die ersten Schritte des Unternehmens hin zum demografiefesten Unternehmen geschildert.

Keywords

Good Practice KMU organische Unternehmensentwicklung Kompetenzerweiterung 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität PassauPassauDeutschland
  2. 2.Universität PassauPassauDeutschland
  3. 3.Universität PassauPassauDeutschland

Personalised recommendations