Advertisement

Planungsrechnung in Industrieunternehmen

  • Andreas Mosler
Chapter

Zusammenfassung

In Kapitel 2 dieses Buches sollen die grundlegenden Arten von Planungsrechnungen in Industrieunternehmen vorgestellt werden. Industrieunternehmen unterscheiden sich insbesondere im Hinblick auf das interne Wirkungsgefüge der erfolgs- und liquiditätsbeeinflussenden Faktoren erheblich von anderen Unternehmenstypen. Vor diesem Hintergrund werden zunächst die grundlegenden Konzepte der Produktionsplanung und Produktionssteuerung erörtert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Agthe, Klaus (1959): Stufenweise Fixkostendeckung im System des Direct Costing. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 29. Jg., S. 404–418.Google Scholar
  2. Bauernhansl, Thomas; ten Hompel, Michael; Vogel-Heuser, Birgit (Hg.) (2014): Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Anwendung, Technologien und Migration. Wiesbaden: Springer Vieweg.Google Scholar
  3. Braun, Hans-Jürgen (1995): Ein unscharfes Planungsverfahren zur mittelfristigen Personalkapazitätsanpassung für die bedarfsorientierte Serienproduktion. Mit 10 Tabellen. Zugl.: Stuttgart, Univ., Diss., 1994. Berlin u. a.: Springer (IPA-IAO-Forschung und Praxis, 205).Google Scholar
  4. Brunner, Manfred (1962): Planung in Saisonunternehmungen. Zeitliche Abstimmung zwischen Fertigungs- und Absatzvolumen bei saisonalen Absatzschwankungen. Wiesbaden: VS (Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung, 16).Google Scholar
  5. Buzzel, Robert D.; Gale, Bradley T. (1989): Das PIMS-Programm. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  6. Chmielewicz, Klaus (1968): Grundlagen der industriellen Produktgestaltung. Berlin: Duncker & Humblot (Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse, Bd. 35).Google Scholar
  7. Chmielewicz, Klaus (1972): Integrierte Finanz- und Erfolgsplanung. Versuch einer dynamischen Mehrperiodenplanung. Stuttgart: Poeschel.Google Scholar
  8. Chmielewicz, Klaus (1973): Betriebliches Rechnungswesen. [1. - 10. Tsd.]. Reinbek (bei Hamburg): Rowohlt (Rororo-studium, 43 : Betriebswirtschaftslehre).Google Scholar
  9. Chmielewicz, Klaus (1976): Betriebliche Finanzwirtschaft. Berlin: De Gruyter (Sammlung Göschen, 2026).Google Scholar
  10. Chmielewicz, Klaus (1976): Finanzierungsrechnung. 1. Aufl. Berlin [u. a.]: De Gruyter (Sammlung Göschen, 2026).Google Scholar
  11. Chmielewicz, Klaus (1981): Erfolgsrechnung. 2. Aufl. Opladen: Westdt. Verl (WV-Studium, 44).Google Scholar
  12. Chmielewicz, Klaus (1982): Finanzrechnung und Bilanz. 3. Aufl. Opladen: Westdeutscher Verlag (WV Studium, 43).Google Scholar
  13. Coenenberg, Adolf Gerhard; Fischer, Thomas M.; Günther, Thomas (2012): Kostenrechnung und Kostenanalyse. 8., überarb. Aufl. Stuttgart: Schäffer-Poeschel. Online verfügbar unter http://digitool.hbz-nrw.de:1801/webclient/DeliveryManager?pid=4670713&custom_att_2=simple_viewer.
  14. Corsten, Hans; Friedl, Birgit (Hg.) (1999): Einführung in das Produktionscontrolling. München: Vahlen.Google Scholar
  15. Dannhauser, Michael (2000): Kostenrechnung und Produktionsplanung und -steuerung. Ansatz für ein integriertes Fertigungscontrolling. 1. Aufl. Wiesbaden, Wiesbaden: Dt. Univ.-Verl.; Gabler (Gabler Edition Wissenschaft : Schriften zum Produktionsmanagement).Google Scholar
  16. Deutsche Bundesbank, Verhältniszahlen aus Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen, statistische Sonderveröffentlichungen 2011–2012. Online abrufbar unter http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Statistiken/Unternehmen_und_private_Haushalte/Unternehmensabschluesse/Tabellen/tabellen.html.
  17. Deyhle, Albrecht (2003): Controller-Handbuch. Enzyklopädisches Lexikon für die Controller-Praxis. 5., neugeschr. Aufl. Offenburg, Wörthsee: Verl. für ControllingWissen (Controlling pockets, 15).Google Scholar
  18. Deyhle, Albrecht (Hg.) (1967): Gewinn-Management. Gewinnerzielung durch richtige Artikelstrategie, Verkaufspolitik und Kostensenkung mit Hilfe der Plankostendeckungsrechnung. Deutsches Institut für Betriebswirtschaft. München: Verl. Moderne Industrie.Google Scholar
  19. Deyhle, Albrecht; Bösch, Martin (1979): Arbeitshandbuch Gewinnmanagement. Landsberg : Verlag Moderne Industrie.Google Scholar
  20. Dillerup, Ralf; Haberlandt, Karlheinz; Vogler, Gerhard (Hg.) (2009): Heilbronner Beiträge zur Unternehmensführung. 40 Jahre Erfolgsgeschichten. Oldenbourg: De Gruyter. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1524/9783486852745.
  21. Edin, Robert (1971): Dynamische Analyse betrieblicher Systeme. Ein Beitrag zur industriellen Planung. Berlin: Berlin Verl (Dynamische Ökonomie, 7).Google Scholar
  22. Egerer, Markus (2013): Auswirkungen saisonaler Effekte auf das working capital management: Entwicklungen von Bewertungsansätzen zur Steuerung des working capitals. Illustriert durch Fallstudien deutscher Industrieunternehmen, München, Techn. Univ., Diss., 2013.Google Scholar
  23. Eisele (2011), Technik des betrieblichen Rechnungswesens, Vahlen, 8. Aufl..Google Scholar
  24. Fandel, Günter; Fistek, Allegra; Stütz, Sebastian (2011): Produktionsmanagement. 2., überarb. und erw. Aufl. Berlin, Heidelberg: Springer (Springer-Lehrbuch).Google Scholar
  25. Fuchs, Reimar (1963): Marktvolumen und Marktanteil. Möglichkeiten und Grenzen der Bestimmung der Marktposition einer Unternehmung durch sekundärstatistische Verfahren. Stuttgart: Poeschel (Betriebswirtschaftliche Abhandlungen, N.F., 2).Google Scholar
  26. Gälweiler, Aloys (1960): Produktionskosten und Produktionsgeschwindigkeit. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  27. Gälweiler, Aloys (1986): Unternehmensplanung. 1. Aufl. Frankfurt: s. n.Google Scholar
  28. Gälweiler, Aloys; Malik, Fredmund; Schwaninger, Markus (1990): Strategische Unternehmensführung. 2. Aufl. Frankfurt a.M. etc.: Campus-Verlag.Google Scholar
  29. Gillessen, E. (1988): Integrierte Produktionsplanung. Lagerhaltung und Fremdbezug als Bestandteil eines ganzheitlichen Planungskonzeptes. Berlin, New York: Springer (Forschung für die Praxis, Bd. 12).Google Scholar
  30. Gleich, Ronald; Michel, Uwe; Stegmüller, Werner; Kämmler-Burrak, Andrea (Hg.) (2010): Moderne Kosten- und Ergebnissteuerung. [Grundsätze und Konzepte zur Gemeinkosten-, Produktkosten- und Ergebnissteuerung ; Best Practices zu verschiedenen Aufgaben ; Handlungsempfehlungen zur IT-Umsetzung]. Freiburg: Haufe Mediengruppe (Der Controlling-Berater, 7).Google Scholar
  31. Gottschalk, C. G. (1865): Die Grundlagen des Rechnungswesens und ihre Anwendung auf industrielle Anstalten, insbesondere auf Bergbau, Hütten- und Fabrikbetrieb, mit besonderer Rücksicht auf die verschiedenen Methoden und Systeme der Buchführung für Unternehmer, angehende Betriebs- und Rechnungs-Beamte, sowie insbesondere für Studierende der Bergwissenschaften. Leipzig: Felix.Google Scholar
  32. Grochla, Erwin; Szyperski, Norbert (Hg.) (1973): Modell- und computer-gestützte Unternehmensplanung. (Betriebswirtschaftliche Beiträge zur Organisation und Automation; Band 22). Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  33. Grünewald, Hans-Günter; Kilger, Wolfgang; Seiff, Wolfgang (Hg.) (1980): AGPLAN – Handbuch zur Unternehmensplanung. Berlin: Verlag E. Schmidt.Google Scholar
  34. Gudehus, Timm (2012): Dynamische Disposition. Strategien, Algorithmen und Werkzeuge zur optimalen Auftrags-, Bestands- und Fertigungsdisposition. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag Berlin Heidelberg.Google Scholar
  35. Gudehus, Timm (2012): Logistik 2. Netzwerke, Systeme und Lieferketten. Studienausgabe der 4. Auflage. Berlin Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg (VDI-Buch). Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-642-29376-4.
  36. Gudehus, Timm (2015): Dynamische Märkte. Grundlagen und Anwendungen der analytischen Ökonomie. 2., neu bearb. u. erw. Aufl. 2015. Berlin: Gabler (SpringerLink : Bücher).Google Scholar
  37. Günther, Hans Otto (1989): Produktionsplanung bei flexibler Personalkapazität. Stuttgart: C.E. Poeschel.Google Scholar
  38. Gutenberg, Erich (1979): Die Produktion. 23., unveränd. Aufl. Berlin: Springer (Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft Abteilung Staatswissenschaft / von Erich Gutenberg ; 1).Google Scholar
  39. Gutenberg, Erich (1980): Die Finanzen. 8., erg. Aufl. Berlin: Springer (Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaft Abteilung Staatswissenschaft, / von Erich Gutenberg ; 3).Google Scholar
  40. Heinen (1983), Betriebswirtschaftliche Kostenlehre, Gabler, 6. Aufl., Wiesbaden.Google Scholar
  41. Held, Holger (2007): HTW Aalen: Planung in KMU 2007. Strategische Unternehmensplanung in kleinen und mittleren Unternehmen. Ergebnisse einer bundesweiten Unternehmensbefragung in Zusammenarbeit mit dem Mittelstandsmagazin ProFirma. Diskussions- und Arbeitspapier. Online verfügbar unter https://www.hs-aalen.de/uploads/publication/file/6442/111_Studie_Planung_in_KMU_2007.pdf
  42. Hemmers, Karlheinz (1986): Planung des Personalbedarfs in indirekten Bereichen. Techn. Hochsch., Diss. u.d.T.: Hemmers, Karlheinz: Entwicklung und Erprobung eines Instrumentariums zur Personalbedarfsplanung indirekter Bereiche – Aachen. Berlin, Heidelberg, New York, London, Paris, Tokyo: Springer (Forschung für die Praxis / Forschungsinstitut für Rationalisierung und Institut für Arbeitswissenschaft der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen, 9).Google Scholar
  43. Hoitsch, Hans-Jörg (1993): Produktionswirtschaft. Grundlagen einer industriellen Betriebswirtschaftslehre. 2., völlig überarb. und erw. Aufl. München: Vahlen (Vahlens Handbücher der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften).Google Scholar
  44. Hoitsch, Hans-Jörg; Lingnau, Volker (2004): Kosten- und Erlösrechnung. Eine controllingorientierte Einführung. 5., überarb. Aufl. Berlin: Springer (Springer-Lehrbuch).Google Scholar
  45. Hummel, Siegfried (1969): Die Auswirkungen von Lagerbestandsveränderungen auf den Periodenerfolg. Ein Vergleich der Erfolgskonzeptionen von Vollkostenrechnung und Direct Costing. In: Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung : Zfbf 21 (2/3), S. 155–180.Google Scholar
  46. Hummel, Siegfried; Männel, Wolfgang (1993): Moderne Verfahren und Systeme der Kostenrechnung. 3. Aufl., Nachdr. Wiesbaden: Gabler (Lehrbuch, 2).Google Scholar
  47. Kaiser, Klaus (1993): Kosten- und Leistungsrechnung bei automatisierter Produktion. Univ., Diss. Bochum, 1990. 2., überarb. Aufl. Wiesbaden: Gabler (Bochumer Beiträge zur Unternehmungsführung und Unternehmensforschung, 37).Google Scholar
  48. Kämmler-Burrak, Andrea; Wieland, Florian (2010): Brancheneinblicke in die Produktionssteuerung. In: Gleich, Ronald; Michel, Uwe; Stegmüller, Werner; Kämmler-Burrak, Andrea (Hg.): Moderne Kosten- und Ergebnissteuerung. [Grundsätze und Konzepte zur Gemeinkosten-, Produktkostenund Ergebnissteuerung ; Best Practices zu verschiedenen Aufgaben ; Handlungsempfehlungen zur IT-Umsetzung]. Freiburg: Haufe Mediengruppe (Der Controlling-Berater, 7), S. 187–198.Google Scholar
  49. Kemeny, John G.; Schleifer, Arthur; Snell, J. Laurie; Thompson, Gerald L. (1972): Mathematik für die Wirtschaftspraxis. 2., verb. Aufl. Berlin u. a.: De Gruyter.Google Scholar
  50. Kersten, Wolfgang; Koller, Hans; Lödding, Hermann (Hg.): Industrie 4.0. Wie intelligente Vernetzung und kognitive Systeme unsere Arbeit verändern. Schriftenreihe der Hochschulgruppe für Arbeitsund Betriebsorganisation e. V. (HAB). Berlin: Gito.Google Scholar
  51. Kilger (1962), Kurzfristige Erfolgsrechnung, Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Wiesbaden.Google Scholar
  52. Kilger, Wolfgang; Pampel, Jochen R.; Vikas, Kurt (2007): Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung. 12., vollst. überarb. Aufl. 2007. Springer: Gabler.Google Scholar
  53. Klenger, Franz (2000): Operatives Controlling. 5., durchges. Aufl. München: Oldenbourg.Google Scholar
  54. Kloock, Josef (1969): Betriebswirtschaftliche Input-Output-Modelle. Ein Beitrag zur Produktionstheorie. Wiesbaden: Gabler. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-663-04306-5.
  55. Koch, Helmut (1982): Integrierte Unternehmensplanung. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  56. Kochen, Rainer (1979): Personalplanung bei Auftragsfertigung. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht (Schriftenreihe des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre der Universität Hamburg, Bd. 16).Google Scholar
  57. Kossbiel, Hugo (1970): Die Bestimmung des Personalbedarfs, des Personaleinsatzes und der Personalausstattung als betriebliches Entscheidungsproblem. Unveröff. Habilitationsschrift. Kiel.Google Scholar
  58. Kreilkamp, Edgar (1987): Strategisches Management und Marketing: Markt- und Wettbewerbsanalyse. Strategische Frühaufklärung. Portfolio-Management. Berlin u. a.: De Gruyter (Marketing Management, 11). Online verfügbar unter http://search.ebscohost.com/login.aspx?direct=true&scope=site&db=e000xat&AN=559668.
  59. Krützfeldt, Tim (2006): Integration von operativem und strategischem Controlling im Hinblick auf die Erfolgs- und Finanzlenkung von Unternehmen. Ein prognosebasierter Ansatz. Univ., Diss. Oldenburg. Online verfügbar unter http://oops.uni-oldenburg.de/27/12/kruint06.pdf
  60. Küng, Management von Verkauf und Vertrieb, Seminarunterlagen MZSG St. Gallen, 2003Google Scholar
  61. Küpper, Hans-Ulrich (1977): Das Input-Output-Modell als allgemeiner Ansatz für die Produktionsfunktion der Unternehmung. In: Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik, Vol. 191, S. 492–519.Google Scholar
  62. Küpper, Hans-Ulrich (1979): Dynamische Produktionsfunktion der Unternehmung auf der Basis des Input-Output-Ansatzes. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, Vol. 49, S. 93–106Google Scholar
  63. Küpper, Hans-Ulrich (1980): Interdependenzen zwischen Produktionstheorie und der Organisation des Produktionsprozesses. Berlin: Duncker & Humblot (Betriebswirtschaftliche Forschungsergebnisse; Bd. 83).Google Scholar
  64. Küpper, Hans-Ulrich (1981): Dynamische Produktionsfunktionen als Grundlage für eine Analyse von Interdependenzen in der Produktion. In: Bratschnitsch, Rudolf; Schnellinger, Wolfgang (Hg.): Unternehmenskrisen – Ursachen, Frühwarnung, Bewältigung. Stuttgart: Poeschel, S. 225–239Google Scholar
  65. Lackes, Richard (1989): EDV-orientiertes Kosteninformationssystem. Flexible Plankostenrechnung und neue Technologien. Univ., Diss. Saarbrücken, 1989. Wiesbaden: Gabler (Neue betriebswirtschaftliche Forschung, 62).Google Scholar
  66. Langen, Heinz; Weinthaler, Fritz (2012): Prognose mithilfe von Verweilzeitverteilungen. In: Mertens, Peter; Rässler, Susanne (Hg.): Prognoserechnung. 7., wesentlich überarb. und erw. Aufl. Heidelberg: Physica-Verl., S. 123–133.Google Scholar
  67. Laßmann, Gert (1992): Betriebsplankosten- und Betriebsplanerfolgsrechnung. In: Männel, Wolfgang (Hg.): Handbuch Kostenrechnung, S. 300–319.Google Scholar
  68. Lödding, Hermann (2008): Verfahren der Fertigungssteuerung. Grundlagen, Beschreibung, Konfiguration. 2., erw. Aufl. Berlin: Springer (VDI).Google Scholar
  69. Malik, Fredmund (2011): Strategie. Navigieren in der Komplexität der neuen Welt. Frankfurt a.M. etc.: Campus-Verlag (Management, Bd. 3).Google Scholar
  70. Mattessich, Richard (1970): Die wissenschaftlichen Grundlagen des Rechnungswesens. Eine analytische und erkenntniskritische Darstellung doppischer Informationssysteme für Betriebs- u. Volkswirtschaft. Düsseldorf: Bertelsmann Universitätsverlag.Google Scholar
  71. Mertens, Peter; Rässler, Susanne (Hg.) (2012): Prognoserechnung. 7., wesentlich überarb. und erw. Aufl. Heidelberg: Physica-Verl.Google Scholar
  72. Moews, Dieter (1992): Kosten- und Leistungsrechnung. 5., völlig überarb. u. erw. Aufl. München: Oldenbourg.Google Scholar
  73. Müller, Heinrich (1993): Prozesskonforme Grenzplankostenrechnung. Stand – Nutzanwendungen – Tendenzen. Wiesbaden: Gabler. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-322-91040-0.
  74. Münstermann, Hans (1969): Unternehmungsrechnung. Untersuchungen zur Bilanz, Kalkulation, Planung mit Einführungen in die Matrizenrechnung, Graphentheorie und Lineare Programmierung. Wiesbaden: Gabler. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-322-98939-0.
  75. Munzel, Gerhard (1966): Die fixen Kosten in der Kostenträgerrechnung. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  76. Noltemeier, Hartmut (1976): Computergestützte Planungssysteme. Würzburg, Wien: Physica-Verlag.Google Scholar
  77. Oehler, Karsten (2006): Corporate Performance Management mit Business Intelligence Werkzeugen. München: Hanser. Online verfügbar unter http://deposit.ddb.de/cgi-bin/dokserv?id=2714908&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm.
  78. Riebel, Paul (1992): Einzelerlös-, Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung als Kern einer ganzheitlichen Führungsrechnung. In: Männel, Wolfgang (Hg.): Handbuch Kostenrechnung, S. 247–299.Google Scholar
  79. Rieg, Robert (2015): Planung und Budgetierung. Was wirklich funktioniert. 2., überarbeitete Aufl. 2015. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  80. Rollberg, Roland (2001): Integrierte Unternehmensplanung. Wiesbaden: DUV (DUV. Wirtschaftswissenschaft).Google Scholar
  81. Scheer, August-Wilhelm (2013): Wirtschaftsinformatik. Referenzmodelle für industrielle Geschäftsprozesse. 7., Aufl. 1997. Berlin: Springer Berlin.Google Scholar
  82. Schehl, Michael (1994): Die Kostenrechnung der Industrieunternehmen vor dem Hintergrund unternehmensexterner und -interner Strukturwandlungen. Eine theoretische und empirische Untersuchung. Univ., Diss. Mannheim, 1993. Berlin: Duncker & Humblot (Abhandlungen aus dem Industrieseminar der Universität Mannheim, 40).Google Scholar
  83. Scherer, Eric; Karlen, Werner (1994): Flexible Konzepte zur Reihenfolgeplanung in der Flussfertigung: simulated annealing und genetic algorithm. In: BWI Arbeitspapiere zu Logistik, PPS und Betriebsinformatik, 6/1994, S. 46.Google Scholar
  84. Schneeweiß, Christoph (Hg.) (1992): Kapazitätsorientiertes Arbeitszeitmanagement. Heidelberg: Physica-Verl (Schriften zur quantitativen Betriebswirtschaftslehre, 5).Google Scholar
  85. Schneider, Erich (1969): Industrielles Rechnungswesen. Grundlagen u. Grundfragen. 5. Aufl. Tübingen: Mohr.Google Scholar
  86. Schoner, Peter (2008): Operative Produktionsplanung in der verfahrenstechnischen Industrie. Kassel University Press.Google Scholar
  87. Schuh, Günther; Potente, Till; Thomas, Christina; Hauptvogel, Annika (2014): Steigerung der Kollaborationsproduktivität durch cyber-physische Systeme. In: Bauernhansl, Thomas; ten Hompel, Michael; Vogel-Heuser, Birgit (Hg.): Industrie 4.0 in Produktion, Automatisierung und Logistik. Anwendung, Technologien und Migration. Wiesbaden: Springer Vieweg, S. 277-295.Google Scholar
  88. Schweitzer, Küpper (2008), Systeme der Kosten- und Erlösrechnung, Vahlen, 9., überarb. u. erw. Aufl.Google Scholar
  89. Sent, Bernd (1991): Personalbedarfsplanung. Anlagenorientierte Personalbedarfsplanung für kontinuierliche Fertigungsprozesse. Techn. Hochsch., Diss. u.d.T.: Entwicklung einer Vorgehensweise zur anlagenorientierten Personalbedarfsplanung für kontinuierliche Fertigungsprozesse – Aachen. Berlin: Springer (FIR + IAW-Forschung für die Praxis, 38).Google Scholar
  90. Shackleton, V. J. (1995): Business leadership. London, New York: Routledge (Essential business psychology).Google Scholar
  91. Söhner, Volkmar (1995): Hierarchisch integrierte Produktionsplanung und -steuerung. Heidelberg: Physica-Verlag HD (Schriften zur quantitativen Betriebswirtschaftslehre, 9). Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-642-51089-2.
  92. Srinivasan, Sridhar; Srinivasan, Kumar (2013): SAP business planning and consolidation. 3rd ed. Boston: Galileo Press.Google Scholar
  93. Steffenhagen, Hartwig (1995): Konditionengestaltung zwischen Industrie und Handel. Leistungsbezogen – systematisch – professionell. Wien: Ueberreuter.Google Scholar
  94. Stöppler, Siegmar (1984): Nachfrageprognose und Produktionsplanung bei saisonalen und konjunkturellen Schwankungen. Würzburg: Physica-Verlag (Physica-Schriften zur Betriebswirtschaft, 11).Google Scholar
  95. Strutz, Harald (1976): Langfristige Personalplanung auf der Grundlage von Investitionsmodellen. Zugl.: Hamburg, Univ., Diss., 1974. Wiesbaden: Gabler (Schriftenreihe des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre der Universität Hamburg, 8).Google Scholar
  96. Todesco, Felix (2010): Die Unternehmensplanung bei kleinen und mittleren Unternehmen im Blickpunkt der aktuellen gesetzlichen Anforderungen an die Unternehmensführung. Univ., Diss., Würzburg, 2010. Online abrufbar unter https://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/files/4210/DissTodesco.pdf.
  97. Trossmann (1983), Grundlagen einer dynamischen Theorie und Politik der betrieblichen Produktion, Verlag Duncker & Humblot, Berlin.Google Scholar
  98. Vázsonyi, Andrew (1962): Die Planungsrechnung in Wirtschaft und Industrie. Wien: R. Oldenbourg.Google Scholar
  99. Vogel, Friedrich (1966): Betriebliche Strukturbilanzen und Strukturanalysen. Univ., Diss. Köln, 1966. Köln: Gouder u. Hansen.Google Scholar
  100. Vogel, Friedrich (1997): Matrizenrechnung in der Betriebswirtschaft. Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten. Wiesbaden: Gabler. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-663-04345-4.
  101. Währisch, Michael (1998): Kostenrechnungspraxis in der deutschen Industrie. Eine empirische Studie. Wiesbaden: Gabler (Bochumer Beiträge zur Unternehmungsführung und Unternehmensforschung, Bd. 53).Google Scholar
  102. Weißenberger, Barbara E. (2005): Controlling unter IFRS : Möglichkeiten und Grenzen einer integrierten Erfolgsrechnung. Arbeitspapiere industrielles Management und Controlling, Working Paper 1/2005, Justus-Liebig-Universität Gießen. http://geb.uni-giessen.de/geb/volltexte/2005/2320/pdf/ApapIMC_2005_01.pdf
  103. Westphal, Jan R. (2001): Komplexitätsmanagement in der Produktionslogistik. Ein Ansatz zur flussorientierten Gestaltung und Lenkung heterogener Produktionssysteme. Mit einem Geleitwort von Sebastian Kummer. Wiesbaden: Dt. Univ.-Verl. (Gabler-Edition Wissenschaft).Google Scholar
  104. Wilmowsky, Peter von (2015): Insolvenzrecht I: Grundzüge (Vorlesung). § 5 Insolvenzgründe – insbesondere: Überschuldung. Online verfügbar unter http://www.jura.uni-frankfurt.de/43347093/IRV_UM_P5_1_Ueberschuldung.pdf
  105. Woehle, Michael (1999): Dynamische Planung des betrieblichen Materialbedarfs, Ingenieurwissenschaften – Wirtschaftsingenieurwesen. Seminararbeit im Rahmen des Seminars zur Beschaffungsplanung Sommersemester 1999 Dynamische Planung des betrieblichen Materialbedarfs. Online verfügbar unter http://www.grin.com/de/e-book/105037/dynamische-planung-des-betrieblichen-materialbedarfs
  106. Zäpfel, Günther (1982): Produktionswirtschaft. Operatives Produktions-Management. Berlin: De Gruyter (De-Gruyter-Lehrbuch).Google Scholar
  107. Zäpfel, Günther (1996): Auftragsgetriebene Produktion zur Bewältigung der Nachfrageungewißheit. In: Zeitschrift für Betriebswirtschaft : ZfB, 66(7), S. 861–877.Google Scholar
  108. Zimmermann, Alexander (2010): Praxisorientierte Unternehmensplanung mit harten und weichen Daten. Das Strategische Führungssystem. Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag Berlin Heidelberg.Google Scholar
  109. Zwicker, Integrierte Zielverpflichtungsplanung und Balanced Scorecard, www.inzpla.de.
  110. Zwicker, Klassische Kosten-Leistungsrechnung und Integrierte Zielverpflichtungsplanung, www.inzpla.de.
  111. Zwicker, Modelltableausystem von Standard-Kosten-Leistungs-Modellen, www.inzpla.de.
  112. Zwicker, Simultane und rekursive Gleichungssysteme in der Kosten- und Leistungsrechnung, www.inzpla.de.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.AEP AGHamburgDeutschland

Personalised recommendations