Advertisement

Bestandsaufnahme

  • Andreas Mosler
Chapter

Zusammenfassung

Wie jedes Jahr, in der Regel ab September des laufenden Jahres, zwingt der „Planungskalender“ einen Großteil der Führungskräfte in Marketing, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Geschäftsleitung und Controlling zur Erstellung der Planung für das nächste Geschäftsjahr. Diese Aufgabe gehört so ziemlich zu den „schlimmsten“ und aus Sicht vieler Führungskräfte unsinnigsten und zeitintensivsten Ritualen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adam, Dietrich (1993): Produktionsmanagement. 7., vollst. überarb. und erw. Aufl. Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  2. BARC, Effizienter planen mit Advanced Planning, http://barc.de/docs/advanced-planning-survey
  3. Deloitte, Blick nach vorn, Eine Standortbestimmung zur Planung in deutschen Unternehmen, https://www.controllingportal.de/upload/old/pdf/fachartikel/Planung/Planung-Studie-Deloitte.pdf
  4. Deutsche Bundesbank, Verhältniszahlen aus Jahresabschlüssen deutscher Unternehmen, statistische Sonderveröffentlichungen 2006–2013. Online abrufbar unter http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Statistiken/Unternehmen_und_private_Haushalte/Unternehmensabschluesse/Tabellen/tabellen.html.
  5. Flemming, Arne (2005): Integrierte Plankostenrechnung mit SAP R/3® unter Verwendung von INZPLA-Gleichungsmodellen. Techn. Univ., Diss. Berlin, 2005. Online abrufbar unter https://depositonce.tu-berlin.de/handle/11303/1497.
  6. Fuchs, Christian; Janoschek, Nikolai (2015): Reality Check: Treiberbasierte Planung. Online abrufbar unter http://barc.de/docs/barc-study-treiberbasierte-planung.
  7. Grochla, Erwin; Szyperski, Norbert (Hg.) (1973): Modell- und computer-gestützte Unternehmensplanung. (Betriebswirtschaftliche Beiträge zur Organisation und Automation; Band 22). Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  8. Haberlandt, Karlheinz (2009): Controlling – quo vadis. In: Dillerup, Ralf; Haberlandt, Karlheinz; Vogler, Gerhard (Hg.): Heilbronner Beiträge zur Unternehmensführung. 40 Jahre Erfolgsgeschichten. Oldenbourg: De Gruyter, S. 57–80. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1524/9783486852745.
  9. Hartmann, Thilo (2004): Ein Rechnungswesen-Informationssystem auf Basis der Tensorbuchhaltung. Techn. Univ., Diss. Kaiserslautern, 2003. 1. Aufl. Lohmar: Eul.Google Scholar
  10. Kaiser, Klaus (1993): Kosten- und Leistungsrechnung bei automatisierter Produktion. Univ., Diss. Bochum, 1990. 2., überarb. Aufl. Wiesbaden: Gabler (Bochumer Beiträge zur Unternehmungsführung und Unternehmensforschung, 37).Google Scholar
  11. Konradin, ERP-Studie 2011, Einsatz von ERP-Lösungen in der IndustrieGoogle Scholar
  12. Laßmann, Gert (1968): Die Kosten- und Erlösrechnung als Instrument der Planung und Kontrolle in Industriebetrieben, Düsseldorf: Verl. Stahleisen.Google Scholar
  13. Lohmann, Martin (1928): Der Wirtschaftsplan des Betriebes und der Unternehmung. Die kaufmännische Budgetrechnung. Zugl.: Leipzig, Habil. Schr., 1928. Berlin: Weiss.Google Scholar
  14. Malik on Management Letter Nr. 2, 1996Google Scholar
  15. Müller, Heinrich (1993): Prozesskonforme Grenzplankostenrechnung. Stand – Nutzanwendungen – Tendenzen. Wiesbaden: Gabler. Online verfügbar unter http://dx.doi.org/10.1007/978-3-322-91040-0.
  16. Rieg, Robert (2015): Planung und Budgetierung. Was wirklich funktioniert. 2., überarbeitete Aufl. 2015. Wiesbaden: Gabler (SpringerLink : Bücher).Google Scholar
  17. Schehl, Michael (1994): Die Kostenrechnung der Industrieunternehmen vor dem Hintergrund unternehmensexterner und -interner Strukturwandlungen. Eine theoretische und empirische Untersuchung. Univ., Diss. Mannheim, 1993. Berlin: Duncker & Humblot (Abhandlungen aus dem Industrieseminar der Universität Mannheim, 40).Google Scholar
  18. Seufert, A.; Schäfer, R. (2004): Empirische Studie zur integrierten Unternehmensplanung. Hrsg.: IBI – Institut für Business IntelligenceGoogle Scholar
  19. Steinhaus, Henrik; Kraft, Stephan (2013): Wertorientierte Unternehmensführung – Einführung in das Konzept. Online abrufbar unter http://www.boeckler.de/pdf/mbf_pb_wou_aktuell.pdf.
  20. Todesco, Felix (2010): Die Unternehmensplanung bei kleinen und mittleren Unternehmen im Blickpunkt der aktuellen gesetzlichen Anforderungen an die Unternehmensführung. Univ., Diss., Würzburg, 2010. Online abrufbar unter https://opus.bibliothek.uni-wuerzburg.de/files/4210/DissTodesco.pdf.
  21. Vogel, Friedrich (1966): Betriebliche Strukturbilanzen und Strukturanalysen. Univ., Diss. Köln, 1966. Köln: Gouder u. Hansen.Google Scholar
  22. Volkart, Rudolf (2006): Corporate finance. Grundlagen von Finanzierung und Investition. 2., vollst. überarb. und stark erw. Aufl. Zürich: Versus.Google Scholar
  23. Währisch, Michael (1998): Kostenrechnungspraxis in der deutschen Industrie. Eine empirische Studie. Wiesbaden: Gabler (Bochumer Beiträge zur Unternehmungsführung und Unternehmensforschung, Bd. 53).Google Scholar
  24. Waniczek, Mirko (2008): Unternehmensplanung neu. Vom teuren Managementprozess zum wirkungsvollen Steuerungsinstrument. Wien: Linde Verlag Wien (Fachbuch Wirtschaft).Google Scholar
  25. Zwicker, Integrierte Zielverpflichtungsplanung und Balanced Scorecard. www.inzpla.de.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.AEP AGHamburgDeutschland

Personalised recommendations