Recht und Markt II: Die Sache mit den Insidern

Chapter

Zusammenfassung

Insider aus dem Marktgeschehen auszuschließen erscheint als Gebot der Fairness. Eine genauere Analyse zeigt hingegen, dass auch hier eher das Gegenteil der Fall sein dürfte. Wird Insiderhandel verboten, so hat dies zunächst einmal zur Folge, dass sich die Bewertungseffizienz des Marktes vermindert. Dies ist für gut informierte Investoren von Nutzen und für schlecht informierte Investoren nachteilig. Wer den Markt richtig verstanden hat, wird im Insider den natürlichen Verbündeten des Kleinaktionärs sehen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Banken und FinanzenUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations