Ökonomische Grundlagen

Chapter

Zusammenfassung

Die Betrachtung der kommunikationstheoretischen Grundlagen des Wissenstransfers hat gezeigt, welche Entitäten in einem Wissenstransferprozess zu berücksichtigen sind. Auch Hinweise zu den Erfolgsfaktoren des Wissenstransfers und mögliche Barrieren wurden erläutert. Ebenfalls angesprochen wurden ökonomische Implikationen der Beziehungen zwischen Wissensanbietern und Wissensnachfragern, zwischen Sendern und Empfängern von Informationen: Wissenstransfer ist nicht kostenlos. Der Aufbau der Beziehungen zwischen Wissensanbietern und -rezipienten, ihre Unterhaltung und die Kontrolle der erzielten Transferwirkungen verursachen Kosten, die als Transaktionskosten gedeutet werden können, sofern man Wissenstransferprozesse als Transaktionen interpretiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.AlphasoundstudiosDortmundDeutschland

Personalised recommendations