Teil I: Problemstellung, Zielsetzung und Aufbau der Arbeit

Chapter
Part of the Information - Organisation - Produktion book series (IOP)

Zusammenfassung

Eine steigende Relevanz von Systemgeschäft, Solutions-Geschäft (Präuer 2004) oder hybrider Wertschöpfung (vgl. Böhmann & Krcmar 2007: 240 ff.; Burianek et al. 2007: 3 ff.; Baines et al. 2007: 1534 ff.; Reiss & Günther 2010b) im Vergleich zum reinen Produktgeschäft signalisiert, dass sich aus Abnehmer- respektive Kundensicht nicht einzelne Leistungen, sondern erst komplexe Konfigurationen, die sich durch eine hohe Leistungsbreite auszeichnen (vgl. Teil II:2.1), als kundennutzenstiftende Problemlösung eignen (vgl. Reiss 2009a: 47).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.TWT GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations