Advertisement

Interaktive Wertschöpfung durch mobile Services

  • Gerhard Wagner
  • Hanna Schramm-Klein
  • Sascha Steinmann
Chapter

Zusammenfassung

Im Jahr 2014 nutzen erstmals mehr Personen den Internetzugang über mobile Endgeräte als über stationäre Computer oder Laptops (comScore 2014). Somit haben sich mobile Endgeräte (insbesondere Smartphones) zu einem festen Begleiter in dem Alltag von Konsumenten entwickelt. So verlassen 87 Prozent der Smartphone-Besitzer ihre Wohnung nicht ohne Smartphone und nahezu zwei Drittel der Nutzer bevorzugen für private Internetanwendungen das mobile Endgerät gegenüber dem PC oder Laptop (eMarketer 2014).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Alby, T. (2008): Das mobile Web, München.Google Scholar
  2. Barcoo (2013): Barcoo – Was ist das?, http://www.barcoo.com/de/w/fmcg_hersteller_was_ist_barcoo (Zugriff am 23.09.2014).
  3. Bitkom (2014): Trends im Online-Shopping, http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM-Praesentation_Trends_im_Online-Shopping_08_05_2014.pdf (Zugriff am 20.08.2014).
  4. Bruhn, M./Straßer, M. (2014). Wertsteigerung durch Value Added Products in Dienst-leistungsunternehmen – Konzept und empirische Befunde für einen verhaltensorien-tierten Service Value, in: Bruhn, M./Hadwich, K. (Hrsg.): Service Value als Wert-treiber, Wiesbaden, S. 301-326.Google Scholar
  5. comScore (2011): The 2010 Mobile Year in Review – Report Highlights 2010 Mobile Trends in U.S., Europe and Japan, http://mobithinking.com/mobile-marketing-tools/latest-mobile-stats (Zugriff am 21.08.2014).Google Scholar
  6. comScore (2014): In the US, Time Spent With Mobile Apps Now Exceeds Desktop Web Access, http://www.marketingcharts.com/online/in-the-us-time-spent-with-mobile-apps-now-exceeds-the-desktop-web-41153/ (Zugriff am 21.08.2014).
  7. Detecon Consulting (2008): Mobile Tagging – New Business Opportunities through 2D-Barcodes, http://www.detecon.com/de/publikationen/studien/studien.html?unique_id=28521 (Zugriff am 14.09.2014).
  8. Dou, X./ Li, H. (2008): Creative use of QR codes in consumer communication, in: Jour-nal of Mobile Marketing, Vol. 3, No. 2, S. 61–67.Google Scholar
  9. EHI Retail Institute/Statista/BVH (2011): Shopping-Portale und Online-Shop 2011 – Die umsatzstärksten deutschen Online-Shops, http://www.ibusiness.de/wrapper.cgi/ www.ibusiness.de/files/iBusiness_Poster_Onlineshops_2011.pdf (Zugriff am 23.09. 2014).
  10. eMarketer (2014): Smartphone-Toting Millennials Fuel Demand for Mobile-Optimized Sites, http://www.emarketer.com/Article/Smartphone-Toting-Millennials-Fuel-Demand-Mobile-Optimized-Sites/1011361 (Zugriff am 21.09.2014).
  11. Foscht, T./ Swoboda, B. (2011): Käuferverhalten, 4. Aufl., Wiesbaden.Google Scholar
  12. Gröppel-Klein, A./ Broeckelmann, P. (2008): Einflüsse des Mobile-Commerce auf das Entscheidungsverhalten, in: Bauer, H.H. (Hrsg.): Erfolgsfaktoren des Mobilen Mar-keting, Berlin, S. 33–49.Google Scholar
  13. GS1 Inc. (2009): Extended Packaging Pilot Handbook, http://www.gs1.org/docs/mo-bile/GS1_Extended_Packaging_Pilot_Handbook.pdf (Zugriff am 23.09.2014).
  14. Heinemann, G. (2013): Social Media als Spiegelbild des neuen Kaufverhaltens im Han-del, in: Bruhn, M./ Hadwich, K. (Hrsg.): Dienstleistungsmanagement und Social Me-dia – Potenziale, Strategien und Instrumente. Forum Dienstleistungsmanagement, Wiesbaden, S. 87–104.Google Scholar
  15. Hermsdorf, F. (2014): Die Top100 Onlinehändler – 20Prozent noch immer ohne Mobile Shop, http://www.kassenzone.de/2014/10/16/die-top100-onlinehaendler-20-noch-immer-ohne-mobile-shop/ (Zugriff am 16.10.2014).
  16. Jacoby, J./ Speller, D.E./ Berning, C.K. (1974): Brand Choice Behavior as a Function of Information Load – Replication and Extension, in: Journal of Consumer Research, Vol. 1, No. 1, S. 33–42.CrossRefGoogle Scholar
  17. Jacoby, J./ Speller, D.E./ Kohn, C.A. (1974): Brand Choice Behavior as a Function of In-formation Load, in: Journal of Marketing Research, Vol. 11, No. 1, S. 63–69.CrossRefGoogle Scholar
  18. Kotler, P./ Keller, K.L./ Bliemel, F. (2007): Marketing-Management – Strategien für wertschaffendes Handeln, 12. Aufl., München.Google Scholar
  19. Peters, K./ Albers, S./ Schäfers, B. (2008): Die Wertschöpfungskette des Handels im Zeit-alter des Electronic Commerce – Was eingetreten ist und was dem Handel noch be-vorsteht, in: Arbeitspapiere des Lehrstuhls für Innovation, Neue Medien und Marke-ting, Kiel.Google Scholar
  20. PwC (2013): Smarter shoppen – Mobile Shopping wird immer beliebter, http://www.pwc.de/de/handel-und-konsumguter/smarter-shoppen.jhtml (Zugriff am 27.08.2014).
  21. Ramirez, R. (1999): Value co-production – intellectual origins and implications for prac-tice and research, in: Strategic Management Journal, Vol. 20, No. 1, S. 49–65.CrossRefGoogle Scholar
  22. Reichwald, R./ Piller, F. (2009): Interaktive Wertschöpfung – Open Innovation, Individu-alisierung und neue Formen der Arbeitsteilung, Wiesbaden.Google Scholar
  23. Schmöger, M.O. (2011): Mobile Internet – as „kleine“ eb wird erwachsen, in: Bun-desverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. (Hrsg.): Mobile Kompass 2010/2011– Das Kompendium der deutschen Mobile-Branche, 3. Aufl., Düsseldorf, S. 24.Google Scholar
  24. Schroder, H.M./ Driver, M.J./ Streufert, S. (1975): Menschliche Informationsverarbeitung – Die Strukturen der Informationsverarbeitung bei Einzelpersonen und Gruppen in komplexen sozialen Situationen, Basel/Weinheim.Google Scholar
  25. Tomorrow Focus Media (2013): Mobile Effects 2013-2 – Immer näher dran – der neue Trend zum Second Screen, http://www.tomorrow-focus-media.de/uploads/tx_mjstudien/Mobile_Effects_2013_2_neuerMaster.pdf (Zugriff am 17.09.2014).
  26. Tomorrow Focus Media (2014): Mobile Effects 2014-2 – Aktuelle Einblicke in die Welt der mobilen Internetnutzung, http://www.tomorrow-focus-media.de/uploads/tx_mjstudien/MobileEffects_Studie_2014-2.pdf (Zugriff am 17.09.2014).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Gerhard Wagner
    • 1
  • Hanna Schramm-Klein
    • 1
  • Sascha Steinmann
    • 1
  1. 1.SiegenDeutschland

Personalised recommendations