Advertisement

Die Bewertung von Konzernen bei autonomer und wertabhängiger Finanzierung

Chapter
  • 2.6k Downloads

Zusammenfassung

Die erläuterten Anlässe der Unternehmensbewertung lassen sich auch auf einen Konzern bzw. auf Teile eines Konzerns übertragen. Zu den besonders bedeutsamen Anlässen zählen zum einen der Kauf bzw. Verkauf von (Teil-)Konzernen und zum anderen die wertorientierte Steuerung eines Konzerns. Diese Anlässe erfordern die Bestimmung der Wertbeiträge einzelner Bereiche des Konzerns, aber auch den Wert des Konzerns in seiner Gesamtheit. Einzelne Bereiche, die es zu bewerten gilt, können z. B. Tochterunternehmen, Segmente, strategische Geschäftseinheiten, einzelne Strategien sowie der Anteil der Mehrheits- bzw. Minderheitseigner an einem Konzernunternehmen sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Wirtschaftswissenschaften/Professur für Finanzen und ControllingGeorg-August-Universität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations