Advertisement

Tendenz des Zeitalters

  • Philipp Hölzing
Chapter

Zusammenfassung

Bei der Beschreibung der allgemeinen Tendenz des Zeitalters, in dem sich das politische Denken im Deutschen Reich nach 1789 entfaltet, bietet es sich an, dieses Burckhardt folgend in verschiedene Potenzen beziehungsweise strukturelle Kräfte aufzufächern. Dies sollte allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass diese strukturellen Kräfte in einem wechselseitigen Verhältnis zueinander stehen. Eine Art Klammer um diese strukturellen Kräfte bietet das bereits erwähnte Modell der »Sattelzeit« von Reinhart Koselleck, welches versucht, die grundlegende Tendenz des Säkulums von 1750 bis 1850 zu erfassen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations