Advertisement

Die religiösen Grundlagen der liberalen Gesellschaft Lord Acton über Freiheit und ihre Gründung in der Wahrheit des Gewissens – eine Vergegenwärtigung

Chapter
Part of the Das Bild vom Menschen und die Ordnung der Gesellschaft book series (BMOG)

Zusammenfassung

Lord Acton war kein Philosoph und hat sich auch selbst nicht als Philosoph verstanden. Aber er war Ideenhistoriker – und tauchte als solcher tief in die Fragestellungen der Philosophie ein. Die Geschichte der Freiheit war der Dreh- und Angelpunkt seiner wissenschaftlichen Arbeit über viele Jahrzehnte – und die Suche nach der Ordnung der Freiheit das Kernanliegen seiner so unterschiedlichen und doch miteinander verbundenen beruflichen Tätigkeiten als Publizist, Parlamentarier und Professor.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.TrierDeutschland

Personalised recommendations