Advertisement

Datenschutz in der Industrie 4.0

Neue Lösungsansätze der Europäischen Datenschutzgrundverordnung
Chapter

Zusammenfassung

Die Datenverarbeitung in der Industrie 4.0 erreicht bisher nicht gekannte Dimensionen – und zwar sowohl hinsichtlich personenbezogenen als auch hinsichtlich unternehmensbezogenen Daten. Mit der schieren Menge der Daten ergeben sich neue Möglichkeiten, diese Daten miteinander zu verknüpfen und aus ihnen Erkenntnisse zu gewinnen, die sie in ihrem ursprünglichen Kontext nicht aufgewiesen haben. Damit steigt nicht nur die Menge der Daten, sondern auch die potentielle Aussagekraft jedes einzelnen Datums. Dieses Problem wird zusätzlich durch die Entwicklung verschärft, dass Daten in ganzen Wertschöpfungsnetzwerken über die Grenzen des Unternehmens hinaus verarbeitet und genutzt werden.

Literatur

  1. acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften). (2013). Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0. Abschlussbericht des Arbeitskreises Industrie 4.0. Frankfurt a. M. http://plattform-i40.de/umsetzungsempfehlungen-f%C3%BCr-das-zukunftsprojekt-industrie-40-0.
  2. Bäumler, H. (1999). Das TDDSG aus Sicht eines Datenschutzbeauftragten. Datenschutz und Datensicherheit, 23(5), 258–262.Google Scholar
  3. Bizer, J. (1999). Datenschutz durch Technikgestaltung. In H. Bäumler & A. von Mutius (Hrsg.), Datenschutzgesetze der dritten Generation. Texte und Materialien zur Modernisierung des Datenschutzrechts (S. 28–59). Neuwied: Luchterhand.Google Scholar
  4. Borges, G. (2014). Cloud Computing und Datenschutz. Zertifizierung als Ausweg aus einem Dilemma. Datenschutz und Datensicherheit, 38(3), 165–169.CrossRefGoogle Scholar
  5. Dammann, U. (2014). § 3 BDSG. In S. Simitis (Hrsg.), Bundesdatenschutzgesetz. Kommentar (8. Aufl.). Baden-Baden: Nomos (NomosKommentar).Google Scholar
  6. Dehmel, S., & Hullen, N. (2013). Auf dem Weg zu einem zukunftsfähigen Datenschutz in Europa? Konkrete Auswirkungen der DS-GVO auf Wirtschaft, Unternehmen und Verbraucher. Zeitschrift für Datenschutz, 3(4), 147–153.Google Scholar
  7. Dix, A. (2003). Kapitel 3.5, Konzepte des Systemdatenschutzes. In A. Roßnagel (Hrsg.), Handbuch Datenschutzrecht. Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung (S. 363–386). München: C.H. Beck.Google Scholar
  8. Eckhardt, J., & Kramer, R. (2013). EU-DSGVO – Diskussionspunkte aus der Praxis. Datenschutz und Datensicherheit, 37(5), 287–294.CrossRefGoogle Scholar
  9. EU-Ministerrat (Rat der Europäischen Union). (2014). Pseudonymisation. 5332/1/14. Brüssel.Google Scholar
  10. Gola, P., Klug, C., & Körffer, B. (2015). § 4c BDSG. In P. Gola & R. Schomerus (Hrsg.), BDSG. Kommentar (12. Aufl.). München: C.H. Beck.Google Scholar
  11. Götz, C. (2013). Grenzüberschreitende Datenübermittlung im Konzern. Zulässigkeit nach BDSG und Entwurf der EU-DS-GVO. Datenschutz und Datensicherheit, 37(10), 631–638.CrossRefGoogle Scholar
  12. Harte-Bavendamm, H. (2013). § 17. In H. Harte-Bavendamm & F. Henning-Bodewig (Hrsg.), Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Kommentar (3. Aufl.). München: C.H. Beck.Google Scholar
  13. Härting, N. (2013). Datenschutzreform in Europa: Einigung im EU-Parlament. Kritische Anmerkungen. Computer und Recht, 29(11), 715–721.CrossRefGoogle Scholar
  14. Herrmann, J. (2014). Anmerkung zur Reform des europäischen Datenschutzrechts. Harmonisierung unter Wahrung hoher datenschutzrechtlicher Standards. Zeitschrift für Datenschutz, 4(9), 439–441.Google Scholar
  15. Hofmann, K. (2013). Schutz der informationellen Selbstbestimmung von Unternehmen in „intelligenten“ Netzwerken. Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht, 1(4), 210–216.Google Scholar
  16. Hornung, G. (2012a). Eine Datenschutz-Grundverordnung für Europa? Licht und Schatten im Kommissionsentwurf vom 25.1.2012. Zeitschrift für Datenschutz, 2(3), 99–106.Google Scholar
  17. Hornung, G. (2012b). Stellungnahme zu den öffentlichen Anhörungen des Innenausschusses des Deutschen Bundestages am 22. Oktober 2012 zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission für eine Reform des Datenschutzrechts (KOM (2012) 11 endg. und KOM (2012) 10 endg.). Ausschuss-Drs, 17(4), 584 E.Google Scholar
  18. Hornung, G. (2013). Die europäische Datenschutzreform. Stand, Kontroversen und weitere Entwicklung. In M. Scholz & A. Funk (Hrsg.), DGRI Jahrbuch 2012 (S. 1–24). Köln: Otto Schmidt (Informationstechnik und Recht, 22).Google Scholar
  19. Hornung, G., & Hartl, K. (2014). Datenschutz durch Marktanreize – auch in Europa? Stand der Diskussion zu Datenschutzzertifizierung und Datenschutzaudit. Zeitschrift für Datenschutz, 4(5), 219–225.Google Scholar
  20. Karg, M. (2015). § 9 BDSG. In H. A. Wolff & S. Brink (Hrsg.), Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht (12. Aufl.). München: C.H. Beck.Google Scholar
  21. Kranig, T. (2013). Zuständigkeit der Datenschutzaufsichtsbehörden. Feststellung des Status quo mit Ausblick auf die DS-GVO. Zeitschrift für Datenschutz, 3(11), 550–557.Google Scholar
  22. Kranig, T., & Peintinger, S. (2014). Selbstregulierung im Datenschutzrecht. Rechtslage in Deutschland, Europa und den USA unter Berücksichtigung des Vorschlags zur DS-GVO. Zeitschrift für Datenschutz, 4(1), 3–9.Google Scholar
  23. Kühling, J. (2007). Datenschutz in einer künftigen Welt allgegenwärtiger Datenverarbeitung. Die Verwaltung, 40(2), 153–172.Google Scholar
  24. Nägele, T., & Jacobs, S. (2010). Rechtsfragen des Cloud Computing. Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht, 54(4), 281–292.Google Scholar
  25. Nguyen, A. M. (2014). Die Verhandlungen um die EU-Datenschutzgrundverordnung unter litauischer Ratspräsidentschaft. Recht der Datenverarbeitung, 30(1), 26–30.Google Scholar
  26. Petri, T. B. (2014). § 11 BDSG. In S. Simitis (Hrsg.), Bundesdatenschutzgesetz. Kommentar (8. Aufl.). Baden-Baden: Nomos (NomosKommentar).Google Scholar
  27. Plath, K.-U. (2013). § 9 BDSG. In K.-U. Plath (Hrsg.), BDSG. Kommentar zum BDSG sowie den Datenschutzbestimmungen von TMG und TKG. Köln: Otto Schmidt.Google Scholar
  28. Richter, P. (2012). Datenschutz durch Technik und die Grundverordnung der EU-Kommission. Datenschutz und Datensicherheit, 36(8), 576–580.CrossRefGoogle Scholar
  29. Roßnagel, A. (2003). Kapitel 3.4, Konzepte des Selbstdatenschutzes. In A. Roßnagel (Hrsg.), Handbuch Datenschutzrecht. Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung (S. 327–361). München: C.H. Beck.Google Scholar
  30. Roßnagel, A. (2007). Datenschutz in einem informatisierten Alltag. Gutachten im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung (Medien- und Technologiepolitik).Google Scholar
  31. Roßnagel, A., Kroschwald, S. (2014). Was wird aus der Datenschutzgrundverordnung? Die Entschließung des Europäischen Parlaments über ein Verhandlungsdokument. Zeitschrift für Datenschutz, 4(10), 495–500.Google Scholar
  32. Roßnagel, A., Pfitzmann, A., & Garstka, H. (2001). Modernisierung des Datenschutzrechts. Gutachten im Auftrag des Bundesministeriums des Innern. Berlin: Bundesministerium des Innern (BMI).Google Scholar
  33. Roßnagel, A., Richter, P., & Nebel, M. (2013). Besserer Internetdatenschutz für Europa. Vorschläge zur Spezifizierung der DS-GVO. Zeitschrift für Datenschutz, 3(3), 103–108.Google Scholar
  34. Sädtler, S. (2013a). Aktuelle Rechtsfragen des Cloud Computing. Identitätsmanagement, Einsatz elektronischer Ausweise. In J. Taeger (Hrsg.), Law as a Service. Recht im Internet- und Cloud-Zeitalter. Tagungsband DSRI Herbstakademie 2013 (S. 251–270). Edewecht: OlWIR.Google Scholar
  35. Sädtler, S. (2013b). Aktuelle Rechtsfragen des Datenschutzes und der Datensicherheit im Cloud Computing. Praxis der Informationsverarbeitung und Kommunikation, 36(3), 165–173.Google Scholar
  36. Schantz, P. (2014). § 4c BDSG. In H. A. Wolff & S. Brink (Hrsg.), Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht (12. Aufl.). München: C.H. Beck.Google Scholar
  37. Schneider, J., Härting, N. (2012). Wird der Datenschutz nun endlich internettauglich? Warum der Entwurf einer Datenschutz-Grundverordnung enttäuscht. Zeitschrift für Datenschutz, 2(5), 199–203.Google Scholar
  38. Scholz, P. (2014). § 3a BDSG. In S. Simitis (Hrsg.), Bundesdatenschutzgesetz. Kommentar (8. Aufl.). Baden-Baden: Nomos (NomosKommentar).Google Scholar
  39. Schulz, S. (2014). § 3a BDSG. In H. A. Wolff & S. Brink (Hrsg.), Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht (12. Aufl.). München: C.H. Beck.Google Scholar
  40. Simitis, S. (2000a). Auf dem Weg zu einem neuen Datenschutzkonzept. Die zweite Novellierungsstufe des BDSG. Datenschutz und Datensicherheit, 24(12), 714–726.Google Scholar
  41. Simitis, S. (2000b). Das Volkszählungsurteil oder der lange Weg zur Informationsaskese – (BVerfGE 65, 1). Kritische Vierteljahresschrift für Gesetzgebung und Rechtswissenschaft, 83(4), 359–375.Google Scholar
  42. Simitis, S. (2010). Die EG-Datenschutzrichtlinie: eine überfällige Reformaufgabe. In F. Herzog & U. Neumann (Hrsg.), Festschrift für Winfried Hassemer (S. 1235–1248). Heidelberg: Müller.Google Scholar
  43. Simitis, S. (2014a). § 4c BDSG. In S. Simitis (Hrsg.), Bundesdatenschutzgesetz. Kommentar (8. Aufl.). Baden-Baden: Nomos (NomosKommentar).Google Scholar
  44. Simitis, S. (2014b). Einleitung. In S. Simitis (Hrsg.), Bundesdatenschutzgesetz. Kommentar (8. Aufl.). Baden-Baden: Nomos (NomosKommentar).Google Scholar
  45. Spies, A. (2013). Keine „Genehmigungen“ mehr zum USA-Datenexport nach Safe Harbor? Übertragung personenbezogener Daten aus Deutschland in die USA. Zeitschrift für Datenschutz, 3(11), 535–538.Google Scholar
  46. Spoerr, W. (2015). § 11 BDSG. In H. A. Wolff & S. Brink (Hrsg.), Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht (12. Aufl.). München: C.H. Beck.Google Scholar
  47. Stancke, F. (2013). Grundlagen des Unternehmensdatenschutzrechts – gesetzlicher und vertraglicher Schutz unternehmensbezogener Daten im privaten Wirtschaftsverkehr. Betriebs-Berater, 68(24), 1418–1425.Google Scholar
  48. Wolff, H. A. (1997). Der verfassungsrechtliche Schutz der Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse. Neue Juristische Wochenschrift, 50(2), 98–101.Google Scholar
  49. Wolff, H. A. (2013). Prinzipien. In H. A. Wolff & S. Brink (Hrsg.), Beck’scher Online-Kommentar Datenschutzrecht (12. Aufl.). München: C.H. Beck.Google Scholar
  50. Wybitul, T., & Fladung, A. (2012). EU-Datenschutz-Grundverordnung – Überblick und arbeitsrechtliche Betrachtung des Entwurfs. Betriebs-Berater, 67(8), 509–515.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität PassauPassauDeutschland

Personalised recommendations