Advertisement

II Theoretisch-analytischer Rahmen

Chapter
  • 4.2k Downloads

Zusammenfassung

Die machtanalytische Perspektive als Neubeschreibung des Modernisierungsprozesses ist durch die gerade beschriebenen gesellschaftlichen Transformationsprozesse in der wissenschaftlichen Rezeption weiterhin aktuell. Nach Michel Foucault gestaltet sich der Modernisierungsprozess nicht als „Geschichte zunehmender Freiheitsgewinne und der Steigerung personaler Autonomie (…), sondern aus einer mehr oder weniger diskontinuierlichen Abfolge von Epochen (…), mit denen sich die Formen gesellschaftlicher Macht ändern“. Als wesentlicher theoretischer Ansatz für das multiperspektivische Theoriengerüst erfolgt nun eine Einführung in die Grundbegriffe und die Konzepte von Macht und Gouvernementalität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Deutsche Hochschule der PolizeiMünsterDeutschland

Personalised recommendations