Advertisement

Von der Diktion zur Debatte

Rhetorik in Quentin Skinners Forschungsprogramm
  • Oliver Hidalgo
Chapter
Part of the Politisches Denken und literarische Form book series (PDLF, volume 1)

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag thematisiert Quentin Skinners Verhältnis zur Rhetorik aus einer begriffs- und werkgeschichtlichen Perspektive. Was Skinner in diesem Kontext zum politischen Denken in Italien vom 13. bis 16. Jahrhundert schreibt, diskutiere ich, gehe jedoch nicht auf die sachliche Stichhaltigkeit oder die historische Bedeutung seiner Interpretationen ein, sondern behandle sie lediglich als ein Mittel zum Verständnis von Skinners eigenem theoretischen Ansatz. Genauer gesagt analysiere ich das politische Denken der Gegenwart am Beispiel Skinners und in Bezug auf sein Verhältnis zur Rhetorik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations