Advertisement

B Theoretische Grundlagen und Entwicklung des Bezugsrahmens

Chapter
  • 1.4k Downloads
Part of the Schriftenreihe der HHL Leipzig Graduate School of Management book series (SHL)

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund der im Eingangskapitel aufgezeigten Herausforderungen erscheint für Stiftungen ein aktives, effektives Management ihrer Stakeholderbeziehungen zweckmäßig. Bevor auf die Stakeholderorientierung als zu untersuchenden Stimulus im S-O-R-Modell eingegangen werden kann, werden zunächst die theoretischen Grundlagen der Stakeholdertheorie und ihre Bedeutung für das Untersuchungsobjekt diskutiert. Dann folgt die Vorstellung einiger Strukturierungs- und Bewertungsmöglichkeiten von Stakeholdergruppen und die Identifikation der für Stiftungen relevanten Stakeholder. Die sich für den Untersuchungsfokus ergebenden Grenzen des Stakeholderansatzes werden abschließend thematisiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations