Advertisement

Auswirkungen von Reformen im Kontext des Morbi-RSA auf die Krankenkassen und innovative Versorgungsformen als deren Partner

Chapter
Part of the Gesundheits- und Qualitätsmanagement book series (GEMA)

Zusammenfassung

Im letzten Kapitel wurde gezeigt, dass die Berücksichtigung von 80 Krankheiten im Morbi-RSA die systematischen Unterdeckungen betroffener Versicherter stark reduziert hat. Aus diesem Grund ergeben sich starke Anreize für die Krankenkassen in eine verbesserte und effizientere Versorgung dieser Versicherten zu investieren. Innovative Versorgungsformen und insbesondere die integrierte Versorgung nach §§ 140a ff. SGB V bilden dazu geeignete Möglichkeiten. Von daher wäre nach 2009 ein Anstieg der Vertragszahlen zu erwarten gewesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität der BundeswehrMünchenDeutschland

Personalised recommendations