Advertisement

Die Dezentralisierung als Basis der Typen organisatorischer Umstrukturierung

Chapter
Part of the Edition Rosenberger book series (EROSEN)

Zusammenfassung

In der Unternehmensentwicklung, die von den Lean-Aktivitäten geprägt wurde, hat sich die Dezentralisierung als die wesentliche Grundlage aller Restrukturierungsmaßnahmen erwiesen. Alle Modelle organisatorischer Veränderungen gehen davon aus, die Macht der Zentrale zugunsten dezentraler Bereiche, Abteilungen, Werke, Gruppen einzuschränken. Dabei hat man durchaus den Eindruck, dass auch Unternehmen, die von „lean“ kaum oder noch nie etwas gehört haben, diesen Weg beschritten haben und weiter beschreiten. Ein Unternehmen ist ja kein isoliertes Gebilde; es steht mit anderen in Geschäftsverbindungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.ObernburgDeutschland

Personalised recommendations