Advertisement

Die Ausgangssituation: Führung in deutschen Unternehmen

Chapter
Part of the Edition Rosenberger book series (EROSEN)

Zusammenfassung

Mit wem man auch spricht, wen auch immer man fragt, zwei zentrale Probleme im Führungsbereich kennzeichnen die Situation:
  • es herrscht ein permanenter, stetig zunehmender Mangel an qualifizierten Führungskräften;

  • bei den vorhandenen Führungskräften gilt das bekannte Pareto-Prinzip in leicht abgewandelter Form: 20% der Führungskräfte sind Leistungsträger, von den restlichen 80% machen 60% ihren Job ohne allzu große Auffälligkeiten (im positiven wie negativen) und 20% sind als Führungskraft eigentlich nicht tragbar. Eigentlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Führungskräfteauswahl und -entwicklunge3 GmbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations