Advertisement

Rating als Chance in der Finanzmarktkrise

Part of the Edition Rosenberger book series (EROSEN)

Zusammenfassung

Rating – das war noch vor zehn Jahren ein Begriff, der in Deutschland praktisch nur den Investmentbankern selbstverständlich war. Aber selbst im Investmentbanking, bei der Begebung von Anleihen oder anderen Finanztransaktionen, galt noch in den 1980er Jahren jedes Rating als eine amerikanische Besonderheit, denn in Europa, geschweige denn in Deutschland, waren Ratings kaum verbreitet. Ende der 1980er Jahre waren nur gut zwei Dutzend Adressen in Deutschland „geratet“, fast ausschließlich die größten und angesehensten Konzerne des Landes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Rainer Langen & Partner MittelstandsfinaKronbergDeutschland

Personalised recommendations