Advertisement

Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung

  • Peter HensenEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In Kap. 2 werden wir uns mit den beiden Konzepten Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung auseinandersetzen. Hierzu wird zunächst eine historische Einordnung vorgenommen und Entwicklungslinien des Qualitätswesens nachgezeichnet. Ausgehend von einer rein prüfenden und kontrollierenden Ausrichtung hat sich Qualitätsmanagement schrittweise zu einem ganzheitlichen Managementansatz entwickelt. Trotz dieser Entwicklungen sind Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement keine konkurrierenden oder sich gegenseitig ausschließende Konzepte. Qualitätssicherung kann je nach Perspektive und Betrachtungsebene sowohl als Unteraufgabe des Qualitätsmanagements als auch als übergeordneter Sammelbegriff für die Gesamtheit aller vertrauensbildenden Maßnahmen betrachtet werden. Der zweite Abschnitt dieses Kapitels setzt sich mit den Zielen und Möglichkeiten im Gesundheitswesen auseinander und zeigt Einsatzmöglichkeiten und natürliche Grenzen beider Konzepte. Abschließend wird eine rechtliche Einordnung der Begrifflichkeiten vorgenommen und wichtige gesetzliche Rahmenbedingungen für verschiedene Leistungsbereiche und Sektoren zusammengefasst.

Literatur

  1. Bleicher K (2004) Das Konzept Integriertes Management. Visionen – Missionen – Programme, 7. Aufl. Campus, Frankfurt a. MGoogle Scholar
  2. Busse R, Schreyögg J (2010) Management im Gesundheitswesen – Eine Einführung in Gebiet und Buch. In: Busse R, Schreyögg J, Tiemann O (Hrsg) Management im Gesundheitswesen. Springer, Berlin, S 1–8CrossRefGoogle Scholar
  3. Crosby PB (1979) Quality is free: the art of making quality certain. McGraw-Hill, New YorkGoogle Scholar
  4. Deming WE (1982) Out of the crisis. Massachusetts institute of technology, center for advanced engineering study. Cambridge, Massachusetts.Google Scholar
  5. DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (1995) DIN EN ISO 8402: Qualitätsmanagement – Begriffe. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  6. DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (2005) DIN EN ISO 9000: Qualitätsmanagementsysteme – Grundlagen und Begriffe. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  7. DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (2008) DIN 55350-11: Begriffe zum Qualitätsmanagement – Teil 11: Ergänzung zu DIN EN ISO 9000:2005. Beuth, BerlinGoogle Scholar
  8. Donabedian A (1980) Exploration in quality assessment and monitoring volume 1. Definition of quality and approaches to its assessment. Health Administration Press, Ann Arbor, Univ. of MichiganGoogle Scholar
  9. Evans DB, Edejer TT, Lauer J, Frenk J, Murray CJ (2001) Measuring quality: from the system to the provider. Int J Qual Health Care 13(6):439–446CrossRefGoogle Scholar
  10. Feigenbaum AV (1961) Total quality control. McGraw-Hill, New YorkGoogle Scholar
  11. Hess R (2014) Der Gemeinsame Bundesausschuss als kleiner Gesetzgeber. In: Roeder N, Hensen P, Franz D (Hrsg) Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem und öffentliche Gesundheitspflege. Ein praxisorientiertes Kurzlehrbuch. Deutscher Ärzte-Verlag, Köln, S 258–278Google Scholar
  12. Ishikawa K (1985) What is total quality control? Prentice Hall, New JerseyGoogle Scholar
  13. Juran JM, Gryna FM (1993) Quality planning and analysis, 3. Aufl. McGraw-Hill, New YorkGoogle Scholar
  14. Koontz H, O’Donnell C (1955) Principles of management: an analysis of managerial functions. McGraw Hill, New YorkGoogle Scholar
  15. Schildknecht R (1992) Total Quality Management – Konzeption und State of the Art. Campus, Frankfurt a. MGoogle Scholar
  16. Selbmann HK (2007) Hohe Qualität und restriktive Ressourcen – ein Widerspruch?Google Scholar
  17. Staehle W (1999) Management, 8. Aufl. Vahlen, MünchenGoogle Scholar
  18. Steinmann H, Schreyögg G (2000) Management. Grundlagen der Unternehmensführung. Konzepte – Funktionen – Fallstudien, 5. Aufl. Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  19. Ulrich P, Fluri E (1995) Management. Eine konzentrierte Einführung, 7. Aufl. Haupt, BernGoogle Scholar
  20. Wild J (1982) Grundlagen der Unternehmungsplanung, Westdeutscher Verlag, OpladenGoogle Scholar
  21. Williamson J (1995) Health Care Quality Management in the 21st Century. In: Selbmann HK (Hrsg) Evaluation of quality management in medicine – Beiträge zur Gesundheitsökonomie, Bd 30. Bleicher, Stuttgart, S 16–39Google Scholar
  22. Zink KJ (1994) Qualität als Managementaufgabe. Mi-Wirtschaftsbuch, MünchenGoogle Scholar
  23. Zink KJ (2004) TQM als integratives Managementkonzept: Das EFQM Excellence Modell und seine Umsetzung, 2. Aufl. Carl Hanser, MünchenCrossRefGoogle Scholar
  24. Zollondz HD (2011) Grundlagen Qualitätsmanagement. Einführung in Geschichte, Begriffe, Systeme und Konzepte. Oldenbourg, MünchenCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Alice Salomon Hochschule BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations