Kreditfinanzierung von Energieanlagen

Chapter

Zusammenfassung

Um die Energieziele eines Industrieunternehmens zu erreichen, sind mitunter nicht nur Verhaltensänderung, sondern je nach energiestrategischem Fokus auch Investitionen in Energieanlagen notwendig. Da Energieanlagen kapitalintensiv sind, stellt sich im Hinblick auf die Machbarkeit einer Investition unmittelbar die Frage der Finanzierung. In dem folgenden Beitrag sollen die Formen der Kreditfinanzierung zur Finanzierung von Energieanlagen dargestellt werden. Dabei sollen zunächst Finanzierungen auf Unternehmensebene als eine verbreitete Form der Finanzierung dargestellt werden. Anschließend werden auf die Projekt‐ und Mezzanine‐Finanzierung als alternative Formen der Kreditfinanzierung eingegangen. Im Ergebnis werden die Unterschiede und Gemeinsamkeiten sowie Anwendungsmöglichkeiten der Kreditformen diskutiert.

Literatur

Verwendete Literatur

  1. Aha, C. (2011). Finanzierung von Offshore Windparks. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 685–720). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  2. Becker, B., Böttcher, P., Ergun, I., & Müller, S. (2011). Basel III und die möglichen Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung. Deutsches Steuerrecht, 2011(8), 375–380.Google Scholar
  3. Böttcher, J. (2012). Wirtschaftlichkeit und Ausgestaltung einer geeigneten Finanzierungsstruktur. In J. Böttcher (Hrsg.), Handbuch Windenergie – Onshore-Projekte: Realisierung, Finanzierung, Technik und Recht (S. 288–315). München: Oldenbourg Verlag.CrossRefGoogle Scholar
  4. Burdack-Debes, I. (2012). Finanzierung von Windenergieprojekten. In M. Boewe, & M. J. Meckert (Hrsg.), Leitfaden Windenergie, Finanzierung und Realisierung von Onshore-Windprojekten (S. 141–180). Stuttgart: Richard Boorberg Verlag.Google Scholar
  5. Coenenberg, A. G., Haller, A., & Schultze, W. (2012). Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse – Betriebswirtschaftliche, handelsrechtliche, steuerrechtliche und internationale Grundlage – HGB, IAS/IFRS, US-GAAP, DRS (22. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.Google Scholar
  6. von Dobschütz, A. (2011). Finanzierung von Geothermieprojekten: Risikomanagement und Finanzierungsstrukturierung. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 788–797). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  7. Eden, J. (2011). Finanzierungstrukturierung und Risikomanagement von Solarprojekten. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 721–741). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  8. Erle, B., & Berberich, J. (2009). Mezzanine-Finanzierung. In W. Müller, & N. Winkeljohann (Hrsg.), Beck’sches Handbuch der GmbH – Gesellschaftsrecht, Steuerrecht (4. Aufl., S. 16). Rz. 41–45Google Scholar
  9. Fankhauser, P., & Krauss, S. (2014). Energieeffizienzmaßnahmen als festverzinsliche Einkommensquelle. In T. Reichmuth (Hrsg.), Die Finanzierung der Energiewende in der Schweiz – Bestandsaufnahme, Maßnahmen, Investitionsmöglichkeiten (S. 294–311). Zürich: Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro.Google Scholar
  10. Fischer, J.-U. (2011). Finanzierung von Bioenergieprojekten – Risikomanagement und Finanzierungsstrukturierung. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 743–758). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  11. Ganter, H. G. (2011). Rechtliche Risiken der Mezzanine-Finanzierung. WM, 2011(34), 1585–1594.Google Scholar
  12. Gerdes, K. (2006). Auswirkungen von Mezzanine-Kapital auf das Rating – Anforderungen und Kriterien zur Klassifizierung von Mezzanine-Kapital als wirtschaftliches Eigenkapital. BC, 2006(3), 49–72.Google Scholar
  13. Golland, F., Gehlhaar, L., Grossmann, K., Eickhoff-Klay, X., & Jänisch, C. (2009). Mezzanine Kapital. Beilage zu Betriebsberater, 2009(13), 1–31.Google Scholar
  14. Jenne, M., & Rabenschlag, K. (2012). Rechtliche Rahmenbedingungen. In J. Böttcher (Hrsg.), Handbuch Windenergie – Onshore-Projekte: Realisierung, Finanzierung, Technik und Recht (S. 44–66). München: Oldenbourg Verlag.Google Scholar
  15. Klemm, A. (2004). Contracting-Anlagen in der Handels- und Steuerbilanz. CuR, 2004(4), 119–127.Google Scholar
  16. Lange, J. H. (2011). Einführung in die Projektfinanzierung von Erneuerbar-Energien-Projekte. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 643–666). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  17. Ostendorf, T., & Schinzing, P. (2011). Finanzierung von Windprojekten: Risikomanagement und Finanzierungsstrukturierung. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 687–684). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  18. Reichert-Facilides, D. (2014). Objekt- und Projektfinanzierung. In S. Eilers, A. Rödding, & D. Schmalenbach (Hrsg.), Unternehmensfinanzierung – Gesellschaftsrecht – Steuerrecht – Rechnungslegung (2. Aufl., S. 666–683). München: C.H. Beck.Google Scholar
  19. Renner, M., & Hesselbarth, M. (2014). Grundzüge der Unternehmensfinanzierung. JuS, 2014(11), 11–15.Google Scholar
  20. Reul, G., & Roß, T.-S. (2006). Mezzanine-Kapital für Projektentwicklungen. In N. B. Rottke, & D. W. Rebitzer (Hrsg.), Handbuch Real Estate Private Equity (S. 707–718). Köln: Immobilien Manager Verlag.Google Scholar
  21. Riede, M. (2011). Kreditsicherheiten bei der Projektfinanzierung auf dem Gebiet der Erneuerbaren Energien. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 829–861). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  22. Ropohl, F. (2011). Besteuerung von Erneuerbare-Energien-Projekte in Deutschland. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 211–246). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  23. Schäfers, W., Matzen, F. J., & Heller, N. J. (2006). Financial Modeling zur Wertfindung bei Immobilientransaktionen. In N. B. Rottke, & D. W. Rebitzer (Hrsg.), Handbuch Real Estate Private Equity (S. 367–388). Köln: Immobilien Manager Verlag.Google Scholar
  24. Schmalenbach, D. (2014). Kreditsicherheiten. In S. Eilers, A. Rödding, & D. Schmalenbach (Hrsg.), Unternehmensfinanzierung – Gesellschaftsrecht – Steuerrecht – Rechnungslegung (2. Aufl., S. 249–291). München: Vahlen Verlag.Google Scholar
  25. Schrell, T. K., & Kirchner, A. (2003). Mezzanine Finanzierungsstrategien. Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht, 2003(13), 13–20.Google Scholar
  26. von Tettau, P. (2013). Grundbuchrecht schafft Sicherheit. In Bundesverband Windenergie (Hrsg.), Windenergie im Binnenland – Handbuch der Wirtschaftlichkeit und Projektplanung an Binnenlandstandorten (S. 171–181). Berlin: Bundesverband Windenergie e. V..Google Scholar
  27. Thumfort, D. (2011). Finanzierungsinstrumente im Bereich Erneuerbare Energien: Ein Überblick. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 623–642). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar
  28. Volk, G. (2003). Mezzanine Capital: Neue Finanzierungsmöglichkeit für den Mittelstand? Betriebsberater, 2003(23), 1224–1225.Google Scholar
  29. Wehrhahn, T. (2012). Unternehmensfinanzierung durch Schuldscheindarlehen. Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht, 2012(8), 363–368.Google Scholar
  30. Weitnauer, W. (2013). Das Crowdinvesting als neue Form der Unternehmensfinanzierung. GWR, 2013(8), 153–158.Google Scholar
  31. Wortmann, B. (2011). Darlehensverträge bei der Finanzierung von Erneuerbare-Energien-Projekten. In M. Gerhard, T. Rüschen, & A. Sandhövel (Hrsg.), Finanzierung Erneuerbarer Energien (S. 805–827). Frankfurt: Frankfurt School Verlag.Google Scholar

Weiterführende Literatur

  1. Reichmuth, T. (2014). Energiespeicher – Bald ein Thema für institutionelle Investoren? In T. Reichmuth (Hrsg.), Die Finanzierung der Energiewende in der Schweiz – Bestandsaufnahme, Maßnahmen, Investitionsmöglichkeiten (S. 312–319). Zürich: Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Ernst & YoungEschbornDeutschland

Personalised recommendations