Advertisement

Schulfreiräume als pädagogisch verantwortete und adressatengerecht gestaltete Sozialräume

  • Ahmet Derecik

Zusammenfassung

Mit den bisherigen Ausführungen waren zwei Ziele verbunden. Zum einen sollten sie – als erste Zielsetzung – dazu dienen den Wert der Schulfreiräume im Bewusstsein von Pädagogen, Architekten und Angestellten von schulbezogenen Verwaltungseinheiten zu steigern. Schmalfeld (2010, S. 75) erklärt, dass Heranwachsende in der Ganztagsschule nicht nur ein Recht auf guten Unterricht durch entsprechend qualifizierte Lehrer haben, sondern ihre Schule zu einem Lebensraum gestalten dürfen, indem sie ihre entwicklungsbedingten Interessen in der ungebunden Freizeit mit Gleichaltrigen ausleben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Arbeitsbereich Sport und GesellschaftUniversität OsnabrückOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations